Neuvorstellung Wahoo Kickr Core Zwift One. Alles was du über den neuen Trainer mit virtueller Schaltung wissen musst. Jetzt ansehen

Zwift Welten und Strecken. Die komplette Übersicht nach dem Update für 2024.

Zwift Welten und Strecken. Die komplette Übersicht nach dem Update für 2024.
von Christian
Aktualisiert am: 11.2.2024
Fotos: The Cycleverse, Zwift
Wo kann man auf Zwift fahren? Was sind die Besonderheiten der einzelnen Welten? Worauf muss ich bei der Streckenauswahl achten und wie kann ich aktuell nicht verfügbare Welten trotzdem fahren? Unser Guide liefert Antworten und stellt dir alle Strecken des gesamten Zwift Universums vor.

Beim Wintertraining hat man in unseren Breitengraden traditionell die Wahl zwischen zwei Möglichkeiten: Entweder man zieht sich warm an und trotzt den Witterungsbedingungen. Oder man tauscht die Kälte gegen die garantierte Monotonie eines Rollentrainers, um in den eigenen vier Wänden zu fahren.

Letzteres hat Zwift mit dem Start der Plattform im Jahr 2015 geändert, indem sie uns in virtuellen Welten trainieren lässt. Damit nicht genug, die große Community Gleichgesinnter spornt jeden einzelnen an oder man misst sich in Rennen miteinander, um die eigene Leistungsfähigkeit zu überprüfen.

Neuvorstellung: Wahoo und Zwift machen gemeinsame Sache und haben den Wahoo Kickr Core Zwift One auf den Markt gebracht. Hier stellen wir den smarten Rollentrainer mit virtueller Schaltung vor. Mehr lesen

Lies auch: Die besten Rollentrainer für dein Indoor Training.

Im Kern geht es bei Zwift jedoch darum, ein Indoor-Erlebnis zu bieten, das in puncto Abwechslung, Genauigkeit und Bequemlichkeit genauso gut sein soll wie draußen auf der Straße, um die eigenen Schwächen auszubügeln oder sich auf einen Wettkampf vorzubereiten. Ohne dabei das Haus zu verlassen.

Dafür gibt es auf Zwift insgesamt 12 Welten mit unzähligen Strecken. 2015 gab es nur die Ursprungswelt Watopia, nach und nach kamen weitere „Gastwelten“ dazu. Außerdem gibt es zwei weitere exklusive Welten, die nur während spezieller Zwift Events verfügbar sind.

Jede dieser Welten hat ihre eigenen Merkmale. Einige basieren auf realen Umgebungen und sind früheren UCI Weltmeisterschaftsstrecken nachempfunden wie Yorkshire, Schottland, Innsbruck und Richmond. Andere wiederum sind komplett fiktive Welten, die dem Training einen Hauch von Magie verleihen, wie bspw. Crit City oder eine futuristische Version von New York.

Lies auch: Zwift. Alles, was Einsteiger wissen müssen.

Zu Beginn macht es Spaß, die Zwift Welten eigenständig zu erkunden. Schnell merkt man, dass die Vielzahl der verfügbaren Strecken maximal verwirrend werden kann. Diese Komplexität führt oft dazu, dass viele nicht wissen, wo sie überhaupt anfangen sollen.

In diesem Guide stellen wir dir alle aktuellen Zwift Welten und die entsprechenden Strecken vor, damit du dich besser zurechtfindest und auf Anhieb die Routen findest, die zu deinen sportlichen Ambitionen und fahrerischen Vorlieben passen.

Darüber hinaus zeigen wir, ab welchem Level du welche Strecken fahren kannst, wie lang alle Routen sind, welcher Schwierigkeitsgrad ihr zugrunde liegt, ob es eine Einrollphase (Lead-In) gibt und wie viele XP Punkte du pro Strecke verdienen kannst. 

Neben den Standardstrecken, die ständig verfügbar sind, gibt es in allen Welten noch weitere Strecken, die nur im Rahmen bestimmter Events zugänglich sind. Diese haben wir im Namen mit (Event) kenntlich gemacht. Los geht es.

Lies auch: 100 neue Zwift-Level, alle Belohnungen und die erforderlichen XP Punkte in der Übersicht.

Was sind Lead-Ins?

In der realen Welt bieten Lead-Ins die Möglichkeit, den Kreislauf in Schwung zu bringen und die Geschwindigkeit zu steigern, bevor die Zeitmessung auf der Startlinie beginnt. So macht es Zwift auch.

In einigen Rennen werden Nutzer nicht direkt an der Startlinie platziert, sondern bekommen die Gelegenheit, sich einzurollen, um an der Startlinie bereits eine hohe Fahrgeschwindigkeit zu haben.

Wie funktionieren die Zwift Welten?

Das Foto zeigt den Zwift Screen auf dem sich Nutzer für eine Welt entscheiden können.

An jedem einzelnen Tag sind immer nur drei Welten befahrbar. Watopia ist jeden Tag verfügbar, zwei weitere „Gastwelten“ rotieren gemäß dem Zwift Kalender. Warum?

Zwift verhindert so, dass sich die Nutzerbasis auf zu vielen Strecken ausbreitet. Der Vorteil liegt auf der Hand, so hast du immer andere Leute, mit denen und gegen die du fahren kannst. Aber es gibt einen Trick, der es dir ermöglicht, immer in anderen Zwift Welten zu fahren, auch wenn die nicht online sind.

Wie kann ich in nicht freigeschalteten Zwift Welten fahren?

Zwift wechselt abhängig vom Wochentag zwischen den Welten. Da die meisten Zwifter eine Lieblingswelt haben, wäre es doch genial, immer in dieser fahren zu können?

Mit diesem Trick kannst du verborgene Welten freischalten:

Du hast eine prefs.xml Datei in deinem Zwift Benutzerverzeichnis (auf PC/Mac im Verzeichnis Documents/Zwift). Bevor du Zwift startest, öffnest du diese Datei in einem Texteditor und scrollst dich ans Ende der Datei.

Dort befindet sich der Textbaustein </ZWIFT>

Vor diesen setzt du einen der folgenden Tags:

  • Für Watopia: <WORLD>1</WORLD>
  • Für Richmond: <WORLD>2</WORLD>
  • Für London: <WORLD>3</WORLD>
  • Für New York: <WORLD>4</WORLD>
  • Für Innsbruck: <WORLD>5</WORLD>
  • Für Yorkshire: <WORLD>7</WORLD>
  • Für Makuri Islands: <WORLD>9</WORLD>
  • Für Frankreich: <WORLD>10</WORLD>
  • Für Paris: <WORLD>11</WORLD>
  • Für Schottland: <WORLD>13</WORLD>

Dann speichere die Datei.

Wenn du jetzt Zwift startest, fährst du in der von dir festgelegten Welt. Möchtest du diese Funktion wieder rückgängig machen, dann musst du nur den Tag aus der Pref.xml Datei entfernen.

Nutzt du ein iPhone oder iPad für Zwift?

Dann nutze diese (etwas aufwendigere) Anleitung, um in anderen Zwift Welten zu fahren.

Ändere deine prefs.xml-Datei auf dem Rechner mit iFunbox:

Verbinden dein iOS Gerät über ein USB-Kabel mit einem Computer.

Öffne iFunbox.

Gehe zum Tab „App-Daten verwalten“ und klicke auf Zwift>Sandbox öffnen.

Klicke dann auf den Ordner Zwift>Zwift, und mit der rechten Maustaste auf die Datei prefs.xml und wähle „Auf PC kopieren“, um eine Kopie der prefs.xml auf deinem Computer zu speichern.

Öffne und bearbeite prefs.xml auf deinem Computer wie oben beschrieben.

Klicke in iFunbox mit der rechten Maustaste auf prefs.xml und wähle “Vom PC kopieren”. Wähle die bearbeitete prefs.xml von deinem Computer aus, um sie auf dein Apple Device zu kopieren.

Starte Zwift jetzt auf deinem Device und fahre los. Aber sei schnell, denn anders als auf dem PC/Mac schaltet sich Zwift auf iOS automatisch zurück in die geplante Welt, wenn du nicht schnell genug über den Startbildschirm hinauskommst.

Gibt es Zwift Strecken für Mountainbiker und Gravel Fans?

Ja, die gibt es. Seit 2019 können Mountainbikes und Gravel Bikes im Zwift Drop Shop gekauft werden. Darüber hinaus gibt es MTB- und Gravel-Trainingspläne und spezielle In-Game Ausrüstung.

Vor allem in Watopia und der Yumezi Zone in Makuri Islands, aber auch in den anderen Welten gibt es mittlerweile viele schnelle, gewundene, flache Strecken, die sich mit unbefestigten Wegen und gepflasterten Straßen mit Anstiegen abwechseln.

Hol dir jetzt die jährliche Mitgliedschaft:

Inkl. 30-tägige Geld-zurück-Grantie.

Günstiges Jahres-Abo kaufen

Hol dir jetzt die monatliche Mitgliedschaft:

Inkl. 14-tägige, kostenlose Probemitgliedschaft.

Flexibles Monats-Abo kaufen

Die Zwift Welt Watopia.

Das Foto zeigt eine Gruppe virtueller Avatare die auf einer Strecke in Watopia fahren.

Watopia war zum Start der Plattform die erste Zwift Welt und sie ist die einzige, die Zwiftern jederzeit zur Verfügung steht. Somit ist sie ein fester Bestandteil Trainingsbestandteil aller Nutzer.

Watopia bietet einen breiten Mix an Fahrradstrecken. Es finden sich einerseits flache Strecken rund um den Strand oder den flachen Vulkanabschnitten. Andererseits bietet Watopia Steigungen, beispielsweise dei der Alpe du Zwift, einer Nachbildung des legendären Anstiegs Alpe d’Huez aus der Tour de France.

Insgesamt gibt es in Watopia um knapp 80 einzelne Strecken, von denen der Volcano Circuit mit 4,1 Kilometern und einem Schwierigkeitsgrad von 1/5 die kürzeste ist. Die schwierigste Strecke (5/5) ist The Uber Pretzel, die auf einer Gesamtlänge von 128,3 km einen Höhenunterschied von 2.379,9 m aufweist.

Weitere interessante Strecken sind Tempus Fugit und Tick Tock. Diese beiden flachen Strecken verlaufen in der Wüstenzone von Fuego Flats. Die wenigen Höhenmeter ermöglichen es, sich auf kontinuierliche Belastungen im Sweet Spot zu konzentrieren, um das Maximum an Leistungssteigerung heraus zu holen.

Die Watopia Strecken:

Accelerate to Elevate

  • Streckenlänge 41,27 km
  • Distanz, Lead-In: 2,28 km
  • Höhenmeter 1.152 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 825
  • Ab Level: 10

Beach Island Loop

  • Streckenlänge: 12,78 km
  • Distanz, Lead-In: 0,19 km
  • Höhenmeter: 49 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 255
  • Ab Level: 1

Big Flat 8 (Event)

  • Streckenlänge: 29,21 km
  • Distanz, Lead-In: 2,28 km
  • Höhenmeter: 103 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 580
  • Ab Level: 1

Big Foot Hills

  • Streckenlänge: 67,59 km
  • Distanz, Lead-In: 2,28 km
  • Höhenmeter: 707,9 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4/5
  • XP Punkte: 1340
  • Ab Level: 1

Big Loop

  • Streckenlänge: 42,6 km
  • Distanz, Lead-In: 0,52 km
  • Höhenmeter: 661,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4/5
  • XP Punkte: 840
  • Ab Level: 1

Big Loop Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 42,6 km
  • Distanz, Lead-In: 0,22 km
  • Höhenmeter: 661,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4/5
  • Ab Level: 5

Bigger Loop

  • Streckenlänge: 53,2 km
  • Distanz, Lead-In: 0,51 km
  • Höhenmeter: 691,2 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4/5
  • XP Punkte: 1.060
  • Ab Level: 5

Canopies and Coastlines

  • Streckenlänge: 22,61 km
  • Distanz, Lead-In: 5,18 km
  • Höhenmeter: 123,5 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 444
  • Ab Level: 10

Climb Portal – Volcano

  • Streckenlänge: 7,2 km
  • Distanz, Lead-In: 1,99 km
  • Höhenmeter: 20,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 80
  • Ab Level: 1

Climber’s Gambit

  • Streckenlänge: 27,82 km
  • Distanz, Lead-In: 0,2 km
  • Höhenmeter: 670,5 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4/5
  • XP Punkte: 600
  • Ab Level: 1

Coast Crusher

  • Streckenlänge: 34,25 km
  • Distanz, Lead-In: 8,46 km
  • Höhenmeter: 172,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 684
  • Ab Level: 10

Downtown Titans

  • Streckenlänge: 24,65 km
  • Distanz, Lead-In: 0,79 km
  • Höhenmeter: 292,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 490
  • Ab Level: 1

Dust In The Wind

  • Streckenlänge: 52,11 km
  • Distanz, Lead-In: 0,34 km
  • Höhenmeter: 582,6 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3,5/5
  • XP Punkte: 1.080
  • Ab Level: 6

Eastern Eight

  • Streckenlänge: 51,68 km
  • Distanz, Lead-In: 2,28 km
  • Höhenmeter: 406,5 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 1.345
  • Ab Level: 1

Figure 8

  • Streckenlänge: 29,7 km
  • Distanz, Lead-In: 0,49 km
  • Höhenmeter: 254 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2,5/5
  • XP Punkte: 580
  • Ab Level: 1

Figure 8 Reverse

  • Streckenlänge: 29,7 km
  • Distanz, Lead-In: 0,19 km
  • Höhenmeter: 254,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2,5/5
  • XP Punkte: 580
  • Ab Level: 1

Flat Route

  • Streckenlänge: 10,27 km
  • Distanz, Lead-In: 0,46 km
  • Höhenmeter: 61,2 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 200
  • Ab Level: 1

Flat Route Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 10,27 km
  • Distanz, Lead-In: 0.2 km
  • Höhenmeter: 61,2 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • Ab Level: 5

Four Horsemen

  • Streckenlänge: 89,79 km
  • Distanz, Lead-In: 0,6 km
  • Höhenmeter: 2.108,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 5/5
  • XP Punkte: 1.780
  • Ab Level: 6

Going Coastal

  • Streckenlänge: 16,39 km
  • Distanz, Lead-In: 2,33 km
  • Höhenmeter: 63 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 308
  • Ab Level: 10

Handful Of Gravel (Event)

  • Streckenlänge: 6,13 km
  • Distanz, Lead-In:
  • Höhenmeter: 74,9 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • Ab Level: 1

Hilly Route

  • Streckenlänge: 9,19 km
  • Distanz, Lead-In: 0,47 km
  • Höhenmeter: 108,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • XP Punkte: 180
  • Ab Level: 1

Hilly Route Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 9,19 km
  • Distanz, Lead-In: 0,23 km
  • Höhenmeter: 108,9 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • Ab Level: 1

Jungle Circuit

  • Streckenlänge: 7,86 km
  • Distanz, Lead-In: 5,66 km
  • Höhenmeter: 82,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • XP Punkte: 260
  • Ab Level: 5

Jungle Circuit Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 7,86 km
  • Distanz, Lead-In: 6,29 km
  • Höhenmeter: 82,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • Ab Level: 5

Legends and Lava

  • Streckenlänge: 24,57 km
  • Distanz, Lead-In: 0,1 km
  • Höhenmeter: 352,3 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 490
  • Ab Level: 1

Mountain 8

  • Streckenlänge: 32,26 km
  • Distanz, Lead-In: 0,49 km
  • Höhenmeter: 691,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4/5
  • XP Punkte: 640
  • Ab Level: 2

Mountain Route

  • Streckenlänge: 29,72 km
  • Distanz, Lead-In: 0,47 km
  • Höhenmeter: 682,5 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4/5
  • XP Punkte: 580
  • Ab Level: 1

Muir And The Mountain

  • Streckenlänge: 34,14 km
  • Distanz, Lead-In: 5,11 km
  • Höhenmeter: 792,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4/5
  • XP Punkte: 680
  • Ab Level: 1

Ocean Lava Cliffside Loop

  • Streckenlänge: 19,05 km
  • Distanz, Lead-In: 0,19 km
  • Höhenmeter: 156 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 380
  • Ab Level: 1

Out And Back Again

  • Streckenlänge: 39,9 km
  • Distanz, Lead-In: 2,28 km
  • Höhenmeter: 327,9 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 840
  • Ab Level: 1

Quatch Quest

  • Streckenlänge: 46,47 km
  • Distanz, Lead-In: 0,33 km
  • Höhenmeter: 1.706,3 m
  • Schwierigkeitsgrad: 5/5
  • XP Punkte: 920
  • Ab Level: 6

Repack Rush

  • Streckenlänge: 2,78 km
  • Distanz, Lead-In: 0,04 km
  • Höhenmeter: 27,6 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 56
  • Ab Level: 1

Road to Ruins

  • Streckenlänge: 29,65 km
  • Distanz, Lead-In: 0,52 km
  • Höhenmeter: 274,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2,5/5
  • XP Punkte: 580
  • Ab Level: 5

Road To Ruins Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 29,65 km
  • Distanz, Lead-In: 275 m
  • Höhenmeter: 0,2 km
  • Schwierigkeitsgrad: 2,5/5
  • Ab Level: 5

Road to Sky

  • Streckenlänge: 17,5 km
  • Distanz, Lead-In: 0,1 km
  • Höhenmeter: 1045,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4,5/5
  • XP Punkte: 380
  • Ab Level: 2

Sand And Sequoias

  • Streckenlänge: 20,15 km
  • Distanz, Lead-In: 2,28 km
  • Höhenmeter: 174,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 400
  • Ab Level: 1

Seaside Sprint (Event)

  • Streckenlänge: 6,29 km
  • Distanz, Lead-In: 2,96 km
  • Höhenmeter: 46,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • Ab Level: 1

Serpentine 8

  • Streckenlänge: 19,26 km
  • Distanz, Lead-In: 7,44 km
  • Höhenmeter: 205,9 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 385
  • Ab Level: 1

Shorelines and Summits

  • Streckenlänge: 46,2 km
  • Distanz, Lead-In: 4,16 km
  • Höhenmeter: 775,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 924
  • Ab Level: 10

Spiral into the Volcano (Event)

  • Streckenlänge: 51,43 km
  • Distanz, Lead-In: 0,29 km
  • Höhenmeter: 334,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 1.030
  • Ab Level: 1

Sugar Cookie

  • Streckenlänge: 33,56 km
  • Distanz, Lead-In: 5,66 km
  • Höhenmeter: 249,9 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 660
  • Ab Level: 10

Temple Trek

  • Streckenlänge: 6,51 km
  • Distanz, Lead-In: 4,2 km
  • Höhenmeter: 25 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 128
  • Ab Level: 10

Tempus Fugit

  • Streckenlänge: 17,23 km
  • Distanz, Lead-In: 2,36 km
  • Höhenmeter: 25,6 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 380
  • Ab Level: 1

The Big Ring

  • Streckenlänge: 48,87 km
  • Distanz, Lead-In: 2,28 km
  • Höhenmeter: 268,3 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 977
  • Ab Level: 10

The Magnificent 8 (Event)

  • Streckenlänge: 28,93 km
  • Distanz, Lead-In: 0,2 km
  • Höhenmeter: 155 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • Ab Level: 1

The Mega Pretzel

  • Streckenlänge: 107,27 km
  • Distanz, Lead-In: 3,71 km
  • Höhenmeter: 1.638,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 5/5
  • XP Punkte: 2.140
  • Ab Level: 5

The Pretzel

  • Streckenlänge: 72,54 km
  • Distanz, Lead-In: 0,49 km
  • Höhenmeter: 1360,5 m
  • Schwierigkeitsgrad: 5/5
  • XP Punkte: 1.440
  • Ab Level: 1

The Uber Pretzel

  • Streckenlänge: 128,3 km
  • Distanz, Lead-In: 0,52 km
  • Höhenmeter: 2.379,9 m
  • Schwierigkeitsgrad: 5/5
  • XP Punkte: 2.560
  • Ab Level: 6

Three Little Sisters

  • Streckenlänge: 37,74 km
  • Distanz, Lead-In: 0,69 km
  • Höhenmeter: 434,6 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 755
  • Ab Level: 1

Three Sisters

  • Streckenlänge: 48,01 km
  • Distanz, Lead-In: 0,46 km
  • Höhenmeter: 895,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4,5/5
  • XP Punkte: 950
  • Ab Level: 1

Three Sisters Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 45,69 km
  • Distanz, Lead-In: 0,2 km
  • Höhenmeter: 883,3 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4,5/5
  • Ab Level: 5

Tick Tock

  • Streckenlänge: 16,86 km
  • Distanz, Lead-In: 2,28 km
  • Höhenmeter: 53,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 380
  • Ab Level: 1

Tour of Fire and Ice

  • Streckenlänge: 25,36 km
  • Distanz, Lead-In: 2,76 km
  • Höhenmeter: 1.164,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4,5/5
  • XP Punkte: 500
  • Ab Level: 6

Triple Flat Loops

  • Streckenlänge: 33,98 km
  • Distanz, Lead-In: 2,28 km
  • Höhenmeter: 156,6 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2,5/5
  • XP Punkte: 680
  • Ab Level: 2

Two Bridges Loop

  • Streckenlänge: 7,11 km
  • Distanz, Lead-In: 0,19 km
  • Höhenmeter: 80,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 140
  • Ab Level: 1

Volcano Circuit

  • Streckenlänge: 4,1 km
  • Distanz, Lead-In: 2,76 km
  • Höhenmeter: 20,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 80
  • Ab Level: 1

Volcano Circuit CCW

  • Streckenlänge: 4,1 km
  • Distanz, Lead-In: 4,84 km
  • Höhenmeter: 20,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 80
  • Ab Level: 1

Volcano Climb

  • Streckenlänge: 22,86 km
  • Distanz, Lead-In: 0,48 km
  • Höhenmeter: 203,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 460
  • Ab Level: 1

Volcano Climb After Party (Event)

  • Streckenlänge: 39,85 km
  • Distanz, Lead-In: 0,47 km
  • Höhenmeter: 284,9 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2,5/5
  • XP Punkte: 255
  • Ab Level: 1

Volcano Flat

  • Streckenlänge: 12,35 km
  • Distanz, Lead-In: 0,49 km
  • Höhenmeter: 49,9 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 240
  • Ab Level: 1

Volcano Flat Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 12,35 km
  • Distanz, Lead-In: 0,24 km
  • Höhenmeter: 50 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • Ab Level: 5

Watopia’s Waistband

  • Streckenlänge: 25,46 km
  • Distanz, Lead-In: 2,28 km
  • Höhenmeter: 95,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 555
  • Ab Level:

WBR Climbing Series (Event)

  • Streckenlänge: 43,21 km
  • Distanz, Lead-In: 0,47 km
  • Höhenmeter: 1.115,9 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4,5/5
  • XP Punkte: 255
  • Ab Level: 1

Whole Lotta Lava

  • Streckenlänge: 12,29 km
  • Distanz, Lead-In: 4,84 km
  • Höhenmeter: 160,5 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 240
  • Ab Level: 1

Zwift Bambino Fondo (Event)

  • Streckenlänge: 51,89 km
  • Distanz, Lead-In: 0,49 km
  • Höhenmeter: 579,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3,5/5
  • Ab Level: 5

Zwift Bambino Fondo 2022 (Event)

  • Streckenlänge: 52,96 km
  • Distanz, Lead-In: 0,29 km
  • Höhenmeter: 397,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3,5/5
  • Ab Level: 1

Zwift Gran Fondo (Event)

  • Streckenlänge: 97,51 km
  • Distanz, Lead-In: 0,46 km
  • Höhenmeter: 1196,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 5/5
  • XP Punkte: 255
  • Ab Level: 5

Zwift Gran Fondo 2022 (Event)

  • Streckenlänge: 92,47 km
  • Distanz, Lead-In: 0,29 km
  • Höhenmeter: 1116 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • Ab Level: 1

Zwift Medio Fondo

  • Streckenlänge: 72,51 km
  • Distanz, Lead-In: 0,49 km
  • Höhenmeter: 1009,5 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4,5
  • Ab Level: 5

Zwift Medio Fondo 2022

  • Streckenlänge: 79,02 km
  • Distanz, Lead-In: 0,3 km
  • Höhenmeter: 921,9 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • Ab Level: 1

Die Zwift Welt Bologna.

Das Foto zeigt einige virtuelle Avatare beim Sprinten in Bologna.

Bologna ist eine der beiden Welten, die Zwift nur für Events zur Verfügung stellt. Das bedeutet, dass du dich für ein Event in dieser speziellen Welt anmelden musst, um sie zu erleben.

Bologna ist eine exakte GPS-genaue Nachbildung des Prolog-Zeitfahrens des Giro d'Italia 2019. Die Strecke ist acht Kilometer lang und enthält einen Anstieg von 230 Metern.

Zwift bietet sowohl Einrunden als auch zweirundige Events an, wobei es sich bei einem Zweirunden Event nicht um ein Hin- und Rückfahren handelt. Stattdessen musst du die Prologstrecke fahren, umdrehen und zum Start zurückfahren, bevor du das Gleiche noch einmal fährst.

Die Bologna Strecke:

Bologna Time Trial (Event)

  • Streckenlänge: 8,05 km
  • Distanz, Lead-In: 0 km
  • Höhenmeter: 236,4
  • Schwierigkeitsgrad: 2,5/5
  • Ab Level: 1

Die Zwift Welt Crit City.

Das Foto zeigt ein Rennen in Crit City.

Crit City ist neben Bologna die zweite virtuelle Welt auf Zwift in der man ausschließlich Events fahren kann.

Wie es der Name schon vermuten lässt, ist Crit City die Welt für rasante Rennen. Obwohl es hier nur eine Route gibt, kann sie im Uhrzeigersinn (Downtown Dolphin) oder gegen den Uhrzeigersinn (Bell Lap) gefahren werden. Jede Runde ist 1,9 Kilometer lang und weist nur 17 Höhenmeter auf.

Bei den Crit City Rennen kommt es drauf an dranzubleiben. Hier dreht sich alles darum, wie gut man auf Angriffe reagieren kann, wie schnell man sich erholt und wie oft man die gleiche Leistung 25 Mal hintereinander abrufen kann.

Kurz: Auf den beiden Strecken sollte man kein Training absolvieren, aber die Teilnahme an einem Rennen ist eine willkommene Alternative zu einer hochintensiven Trainingseinheit.

Die Crit City Strecken:

Downtown Dolphin (Event)

  • Streckenlänge: 1,96 km
  • Distanz, Lead-In: 0,07 km
  • Höhenmeter: 17 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • Ab Level: 1

The Bell Lap (Event)

  • Streckenlänge: 1,96 km
  • Distanz, Lead-In: 0,1 km
  • Höhenmeter: 17 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • Ab Level: 1

Die Zwift Welt Frankreich.

Das Foto zeigt einen virtuellen Avatar der eine Bergetappe fährt.

Wie der Name schon sagt, ist Frankreich die erste Welt in unserer Übersicht, die eine virtuelle Nachbildung realer Straßen enthält. Sie wurde für die erste virtuelle Tour de France im Jahr 2020 erstellt und beinhaltet derzeit 10 abwechslungsreiche Strecken, die sich für eine Vielzahl von Trainingsarten eignen.

Unser Highlight ist die Ven Top. Mit einer Länge von 20,75 km und 1.534 Höhenmetern simuliert sie den legendären Aufstieg zum Mont Ventoux.

Wer es entspannter mag, sollte sich die Douce France mit nur 108 Höhenmetern ansehen. Sie ist ebenfalls um die 20 Kilometer lang und bietet einen gemütlichere Ride durch die idyllische französische Landschaft.

Frankreich bietet einige tolle Strecken, die aber alle ziemlich anspruchsvoll sind. Mit hügeligem Terrain, knackigen Anstiegen und längeren Strecken als in Watopia.

Das macht sie ideal für das Training nach der Wiederholungsmethode am Berg, wenn du deine Wettkampfhärte verbessern möchtest. Oder wenn du gerne anspruchsvolle Strecken fährst, die länger als eine Stunde dauern.

Die Frankreich Strecken:

Casse-Pattes

  • Streckenlänge: 22,89 km
  • Distanz, Lead-In: 0,87 km
  • Höhenmeter: 155 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 460
  • Ab Level: 1

Climb Portal - Mont Saint-Michel

  • Streckenlänge: 2,47 km
  • Distanz, Lead-In: 0 km
  • Höhenmeter: 11,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 480
  • Ab Level: 1

Douce France

  • Streckenlänge: 24,01 km
  • Distanz, Lead-In: 0,78 km
  • Höhenmeter: 133,3 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 480
  • Ab Level: 1

France Classic Fondo (Event)

  • Streckenlänge: 145,44 km
  • Distanz, Lead-In: 0,98 km
  • Höhenmeter: 1.099 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • Ab Level: 1

La Reine

  • Streckenlänge: 22,46 km
  • Distanz, Lead-In: 0,45 km
  • Höhenmeter: 1.205,2 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3,5/5
  • XP Punkte: 460
  • Ab Level: 1

Petit Boucle

  • Streckenlänge: 60,77 km
  • Distanz, Lead-In: 0,87 km
  • Höhenmeter: 482,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3,5/5
  • XP Punkte: 1.220
  • Ab Level: 1

R.G.V.

  • Streckenlänge: 24 km
  • Distanz, Lead-In: 0,87 km
  • Höhenmeter: 133,3 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 480
  • Ab Level: 1

Roule Ma Poule

  • Streckenlänge: 22,89 km
  • Distanz, Lead-In: 4,31 km
  • Höhenmeter: 155 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 460
  • Ab Level: 1

Tire-Bouchon

  • Streckenlänge: 60,78 km
  • Distanz, Lead-In: 3,09 km
  • Höhenmeter: 482,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3,5/5
  • XP Punkte: 1.220
  • Ab Level: 1

Ven-Top

  • Streckenlänge: 0,75 km
  • Distanz, Lead-In: 0,16 km
  • Höhenmeter: 1.534,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4,5/5
  • XP Punkte: 420
  • Ab Level: 1

Hol dir jetzt die jährliche Mitgliedschaft:

Inkl. 30-tägige Geld-zurück-Grantie.

Günstiges Jahres-Abo kaufen

Hol dir jetzt die monatliche Mitgliedschaft:

Inkl. 14-tägige, kostenlose Probemitgliedschaft.

Flexibles Monats-Abo kaufen

Die Zwift Welt Innsbruck.

Das Foto zeigt die Strecke Innsbruckring.

Innsbruck ist eine von zwei Zwift Welten, die auf Basis einer UCI-Straßenrad-WM Strecke veröffentlicht wurde. Sie ist eine Nachbildung des Zielkurses der 2018er Strecke und beinhaltet zwei alpine Anstiege.

Wie auch Frankreich ist Innsbruck eine virtuelle Nachbildung realer Straßen. Das macht sie für alle Nutzer interessant, die planen, diese Straßen in der Realität zu fahren.

Die Innsbrucker Welt besteht aus sieben Strecken, von denen eine flach ist. Die restlichen sechs beinhalten mindestens einen Anstieg des Innsbrucker KOM mit einer Länge von 7,4 km und einer durchschnittlichen Steigung von 5,4 %.

Die wichtigsten Strecken sind der Innsbruckring und der Lutscher. Der 8,8 km lange Innsbruckring führt rund um die Innsbrucker Innenstadt. Auf ihr befindet sich der Leg Snapper KOM, ein 450 Meter langer, 6,9-prozentiger Anstieg, der ideal für das Resistenz-Training ist.

Der Lutscher und der Lutscher CCW sind das krasse Gegenteil des kurzen, steilen Anstiegs des Innsbruckrings. Wie es der Name vermuten lässt, musst du hier mehr als 800 Höhenmeter fahren.

Der normale Lutscher ist länger, schneller und weniger steil. In der CCW-Version klettert man die ganze Zeit wie an einer Wand.

Die Innsbruck Strecken:

2018 UCI Worlds Short Lap

  • Streckenlänge: 23,68 km
  • Distanz, Lead-In: 0,22 km
  • Höhenmeter: 494,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3,5/5
  • XP Punkte: 470
  • Ab Level: 1

Achterbahn

  • Streckenlänge: 47,43 km
  • Distanz, Lead-In: 0,22 km
  • Höhenmeter: 989 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4,5/5
  • XP Punkte: 950
  • Ab Level: 1

Innsbruck KOM After Party (Event)

  • Streckenlänge: 36,97 km
  • Distanz, Lead-In: 0,22 km
  • Höhenmeter: 657 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3,5/5
  • Ab Level: 1

InnsbruckConti (Event)

  • Streckenlänge: 12,48 km
  • Distanz, Lead-In: 0,46 km
  • Höhenmeter: 479,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • Ab Level: 1

Innsbruckring

  • Streckenlänge: 8,8 km
  • Distanz, Lead-In: 0,22 km
  • Höhenmeter: 77 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 170
  • Ab Level: 1

Lutscher

  • Streckenlänge: 13,7 km
  • Distanz, Lead-In: 10,8 km
  • Höhenmeter: 401,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 270
  • Ab Level: 1

Lutscher CCW

  • Streckenlänge: 13,75 km
  • Distanz, Lead-In: 8,88 km
  • Höhenmeter: 401,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 270
  • Ab Level: 1

Die Zwift Welt London.

Das Foto zeigt eine Gruppe virtueller Avatare, die am Big Ben vorbeifahren.

London ist eine weitere virtuelle Umgebung, die auf der realen Welt basiert. Die britische Hauptstadt bietet Fahrern auf der ganzen Welt die Möglichkeit, an Sehenswürdigkeiten wie dem Big Ben, dem Buckingham Palace und der Themse vorbeizufahren, bevor man in die hügelige Grafschaft Surrey fährt.

Das Foto zeigt eine Gruppe virtueller Avatare, die durch ein historisches Dorf fahren.

In Surrey erwartet die Fahrer ein ganz besonderes Erlebnis, die Strecken führen an Seen, Flüssen und Parks entlang und durchquert historische Dörfer.

Was uns an London gefällt, ist, dass es auch unterirdische Abschnitte gibt, die durch die U-Bahn-Stationen der Stadt führen.

In London gibt es insgesamt 20 verschiedene Strecken. Mit ihrer Länge von nur 5,4 km und 19 Höhenmetern ist die Classique die kürzeste.

In London gibt es aber auch wirklich harte und epische Strecken. Die längste ist die PRL Full. Sie ist nicht nur die längste Strecke in der Londoner Welt, sondern auch die längste auf Zwift. Die PRL Full ist mit einer Länge von 173 km und 2.290 Höhenmetern ideal für alle, die sich einen Tag lang komplett auspowern wollen.

Aus unserer Sicht ist London ist eine der vielseitigsten Welten, die sowohl lange und kurze Strecken als auch hügelige und flache Streckenprofile beinhaltet. Auch wenn es keine alpinen Anstiege gibt, summieren sich die wiederkehrenden Anstiege von Fox, Box, Leith und Keith Hill schnell.

Die London Strecken:

Classique

  • Streckenlänge: 5,46 km
  • Distanz, Lead-In: 5,64 km
  • Höhenmeter: 25,2 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 110
  • Ab Level: 1

Classique Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 5,46 km
  • Distanz, Lead-In: 7,46 km
  • Höhenmeter: 25,2 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • Ab Level: 1

Greater London 8

  • Streckenlänge: 23,81 km
  • Distanz, Lead-In: 0,46 km
  • Höhenmeter: 275,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2,5/5
  • XP Punkte: 480
  • Ab Level: 1

Greater London Flat

  • Streckenlänge: 11,68 km
  • Distanz, Lead-In: 5,64 km
  • Höhenmeter: 53,2 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 230
  • Ab Level: 1

Greater London Loop

  • Streckenlänge: 21,03 km
  • Distanz, Lead-In: 0,46 km
  • Höhenmeter: 255,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2,5/5
  • XP Punkte: 420
  • Ab Level: 1

Greater London Loop Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 20,98 km
  • Distanz, Lead-In: 0,18 km
  • Höhenmeter: 255 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • Ab Level: 1

Greatest London Flat

  • Streckenlänge: 23,61 km
  • Distanz, Lead-In: 7,43 km
  • Höhenmeter: 163,5 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 500
  • Ab Level: 1

Greatest London Loop

  • Streckenlänge: 25,67 km
  • Distanz, Lead-In: 0,46 km
  • Höhenmeter: 355,3 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 510
  • Ab Level: 2

Greatest London Loop Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 25,67 km
  • Distanz, Lead-In: 0,17 km
  • Höhenmeter: 355,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • Ab Level: 1

Keith Hill After Party (Event)

  • Streckenlänge: 36,19 km
  • Distanz, Lead-In: 0,46 km
  • Höhenmeter: 431 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • Ab Level: 1

Leith Hill After Party (Event)

  • Streckenlänge: 41,54 km
  • Distanz, Lead-In: 0,46 km
  • Höhenmeter: 434,3 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte:
  • Ab Level: 1

London 8

  • Streckenlänge: 20,34 km
  • Distanz, Lead-In: 0,46 km
  • Höhenmeter: 255,9 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2,5/5
  • XP Punkte: 410
  • Ab Level: 1

London 8 Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 20,29 km
  • Distanz, Lead-In: 0,17 km
  • Höhenmeter: 255,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2,5/5
  • Ab Level:10

London Loop

  • Streckenlänge: 14,88 km
  • Distanz, Lead-In: 0,46 km
  • Höhenmeter: 230,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 300
  • Ab Level: 1

London Loop Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 14,83 km
  • Distanz, Lead-In: 0,17 km
  • Höhenmeter: 230,5 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • Ab Level: 10

Surrey Hills

  • Streckenlänge: 39,13 km
  • Distanz, Lead-In: 4,99 km
  • Höhenmeter: 877,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4/5
  • XP Punkte: 820
  • Ab Level: 1

The London Pretzel

  • Streckenlänge: 55,74 km
  • Distanz, Lead-In: 0,46 km
  • Höhenmeter: 572 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3,5/5
  • XP Punkte: 1.100
  • Ab Level: 1

The PRL Full

  • Streckenlänge: 173,33
  • Distanz, Lead-In: 0,46 km
  • Höhenmeter: 2.623,3 m
  • Schwierigkeitsgrad: 5/5
  • XP Punkte: 3.460
  • Ab Level: 1

The PRL Half

  • Streckenlänge: 69,16 km
  • Distanz, Lead-In: 0,46 km
  • Höhenmeter: 1.009,3 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 1.380
  • Ab Level: 1

Triple Loops

  • Streckenlänge: 40,95 km
  • Distanz, Lead-In: 0,46 km
  • Höhenmeter: 564,6 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3,5/5
  • XP Punkte: 810
  • Ab Level: 1

Die Zwift Welt Makuri Islands.

Das Foto zeigt eine Gruppe virueller Avatare die durch die neonbeleuchtete Zone Yumezi in der Welt Makuri Islands fahren.

Die neueste Zwift Welt ist Makuri Islands. Sie ging zeitgleich mit den Olympischen Spielen in Tokio live.

Sie ist wie Watopia eine reine Fantasiewelt, die von der japanischen Geografie und Kultur inspiriert ist. In ihr finden sich die drei verschiedenen Zonen: Yumezi, Neokyo und Urukazi.

Yumezi ist eine Mischung aus ländlicher Umgebung und kleinen Dörfern.

Neokyo ist eine von der Tokioter Innenstadt inspirierte neonbeleuchtete Zone.

Urukazi ist die neueste Zone und kombiniert die zwei okinawanischen Wörter: Uru (Ufer) und Kazi (Brise). Alle Urukazi Strecken imitieren den unberührten und ruhigen Charakter der südjapanischen Präfektur Okinawa.

Das Foto zeigt einen viruellen Avatar der am Meer durch die Zone Urukazi in der Welt Makuri Islands fährt.

Makuri Islands ist ideal für Anfänger oder Menschen, die etwas leichtere Routen suchen. Alle Strecken in der Makuri-Inselwelt sind kurz und haben leichte bis mittlere Schwierigkeitsgrade. Die längste ist Makuri 40, wie der Name schon sagt, ist sie 40 km lang und hat nur 306 Höhenmeter ohne heftige Anstiege. Das macht sie ideal für Erholungsfahrten.

Wer es abwechslungsreich mag, sollte sich die Strecke Temples and Towers ansehen. Sie verläuft über alle drei KOMs der Zwift Welt und kombiniert Abschnitte in Yumezi und Neokyo.

Die Makuri Islands Strecken:

Bridges and Boardwalks

  • Streckenlänge: 6,33 km
  • Distanz, Lead-In: 1,92 km
  • Höhenmeter: 59,5 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • XP Punkte: 125
  • Ab Level: 1

Castle Crit (Event)

  • Streckenlänge: 3,47 km
  • Distanz, Lead-In: 1,5 km
  • Höhenmeter: 43,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 69
  • Ab Level: 1

Castle to Castle

  • Streckenlänge: 22,38 km
  • Distanz, Lead-In: 0,82 km
  • Höhenmeter: 139,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 460
  • Ab Level: 1

Chain Chomper

  • Streckenlänge: 13,62 km
  • Distanz, Lead-In: 2,37 km
  • Höhenmeter: 183,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 270
  • Ab Level: 1

Chasing the Sun

  • Streckenlänge: 35,05 km
  • Distanz, Lead-In: 0,04 km
  • Höhenmeter: 314,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 690
  • Ab Level: 1

Country to Coastal

  • Streckenlänge: 33,43 km
  • Distanz, Lead-In: 0,14 km
  • Höhenmeter: 274 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 665
  • Ab Level: 1

Countryside Tour

  • Streckenlänge: 15,85 km
  • Distanz, Lead-In: 0,21 km
  • Höhenmeter: 185,2 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 310
  • Ab Level: 2

Name: Electric Loop

  • Streckenlänge: 8,94 km
  • Distanz, Lead-In: 0,04 km
  • Höhenmeter: 41,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 170
  • Ab Level: 2

Farmland Loop

  • Streckenlänge: 7,76 km
  • Distanz, Lead-In: 0,21 km
  • Höhenmeter: 57,3 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • XP Punkte: 155
  • Ab Level: 1

Fine and Sandy

  • Streckenlänge: 10,65 km
  • Distanz, Lead-In: 0,1 km
  • Höhenmeter: 77,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 210
  • Ab Level: 1

Flatland Loop

  • Streckenlänge: 12,86 km
  • Distanz, Lead-In: 0,2 km
  • Höhenmeter: 99,3 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • XP Punkte: 260
  • Ab Level: 1

Island Hopper

  • Streckenlänge: 17,98 km
  • Distanz, Lead-In: 0,16 km
  • Höhenmeter: 128,5 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 360
  • Ab Level: 1

Island Outskirts

  • Streckenlänge: 11,35 km
  • Distanz, Lead-In: 0,16 km
  • Höhenmeter: 90,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • XP Punkte: 225
  • Ab Level: 1

Kappa Quest

  • Streckenlänge: 9,09 km
  • Distanz, Lead-In: 3,84 km
  • Höhenmeter: 139,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 180
  • Ab Level: 1

Kappa Quest Reverse

  • Streckenlänge: 9,09 km
  • Distanz, Lead-In: 5,13 km
  • Höhenmeter: 139,9 m 
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 180
  • Ab Level: 1

Makuri 40

  • Streckenlänge: 40,12 km
  • Distanz, Lead-In: 0,14 km
  • Höhenmeter: 306,6 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 800
  • Ab Level: 1

Mech Isle Loop

  • Streckenlänge: 4,02 km
  • Distanz, Lead-In: 0,09 km
  • Höhenmeter: 38,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • XP Punkte: 80
  • Ab Level: 1

Neokyo All-Nighter

  • Streckenlänge: 24,32 km
  • Distanz, Lead-In: 0,28 km
  • Höhenmeter: 167,6 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 485
  • Ab Level: 1

Neokyo Crit Course (Event)

  • Streckenlänge: 3,88 km
  • Distanz, Lead-In: 0,78 km
  • Höhenmeter: 19,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 90
  • Ab Level: 1

Neon Flats

  • Streckenlänge: 14,73 km
  • Distanz, Lead-In: 0,26 km
  • Höhenmeter: 72,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • XP Punkte: 290
  • Ab Level: 1

Railways and Rooftops

  • Streckenlänge: 6,2 km
  • Distanz, Lead-In: 2,17 km
  • Höhenmeter: 70,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 120
  • Ab Level: 1

Rooftop Rendezvous

  • Streckenlänge: 3,74 km
  • Distanz, Lead-In: 2,94 km
  • Höhenmeter: 56,3 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 74
  • Ab Level: 1

Sea to Tree

  • Streckenlänge: 3,27 km
  • Distanz, Lead-In: 0,57 km
  • Höhenmeter: 107,5 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • XP Punkte: 65
  • Ab Level: 1

Sleepless City

  • Streckenlänge: 9,56 km
  • Distanz, Lead-In: 0,05 km
  • Höhenmeter: 42,5 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • XP Punkte: 185
  • Ab Level: 1

Spirit Forest

  • Streckenlänge: 8,45 km
  • Distanz, Lead-In: 4,63 km
  • Höhenmeter: 134,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 165
  • Ab Level: 1

Sprinter’s Playground

  • Streckenlänge: 12,34 km
  • Distanz, Lead-In: 0,26 km
  • Höhenmeter: 67,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • XP Punkte: 245
  • Ab Level: 1

Suki’s Playground

  • Streckenlänge: 18,31 km
  • Distanz, Lead-In: 0,21 km
  • Höhenmeter: 149,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 365
  • Ab Level: 1

Temples and Towers

  • Streckenlänge: 32,59 km
  • Distanz, Lead-In: 0,78 km
  • Höhenmeter: 318,3 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2,5/5
  • XP Punkte: 650
  • Ab Level: 1

Three Village Loop

  • Streckenlänge: 10,55 km
  • Distanz, Lead-In: 2,37 km
  • Höhenmeter: 92,6 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • XP Punkte: 210
  • Ab Level: 1

Turf N Surf

  • Streckenlänge: 24,62 km
  • Distanz, Lead-In: 0,08 km
  • Höhenmeter: 195,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 490
  • Ab Level: 1

Twilight Harbor

  • Streckenlänge: 6,85 km
  • Distanz, Lead-In: 0,25 km
  • Höhenmeter: 33,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 135
  • Ab Level: 1

Two Village Loop

  • Streckenlänge: 12,8 km
  • Distanz, Lead-In: 0,21 km
  • Höhenmeter: 88,2 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • XP Punkte: 255
  • Ab Level: 1

Valley to Mountaintop

  • Streckenlänge: 5,01 km
  • Distanz, Lead-In: 0,12 km
  • Höhenmeter: 130,5 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • XP Punkte: 100
  • Ab Level: 1

Wandering Flats

  • Streckenlänge: 25,1 km
  • Distanz, Lead-In: 0,11 km
  • Höhenmeter: 145,6 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 515
  • Ab Level: 1

Hol dir jetzt die jährliche Mitgliedschaft:

Inkl. 30-tägige Geld-zurück-Grantie.

Günstiges Jahres-Abo kaufen

Hol dir jetzt die monatliche Mitgliedschaft:

Inkl. 14-tägige, kostenlose Probemitgliedschaft.

Flexibles Monats-Abo kaufen

Die Zwift Welt New York City.

Das Foto zeigt einen viruellen Avatar der über eine Straße aus Glas durch New York radelt.

New York ähnelt London oder Innsbruck, weil diese Welt auch die reale Stadt widerspiegelt. Das besondere an New York ist allerdings, dass es eine futuristische Version der Stadt zeigt.

Das ermöglicht es Zwift Anstiege in die ansonsten flache Landschaft einzubauen, die zwischen den Wolkenkratzern hinaufführen. Darüber hinaus gibt es im NYC von 2080 fliegende Autos, durchsichtige gläserne Straßen und unzählige weitere coole Features.

Das Foto zeigt einen Streckenabschnitt an dem ein Auto vorbei fliegt.

Insgesamt stehen in New York 20 Radfahrtrecken mit einer Länge von 2,8 km (LaGuardia Loop) bis 54,74 km (2022 Cycling Esports World Championships Route) zur Auswahl. Letztere wurde für die Radsport-E-Sport-Weltmeisterschaften 2022 genutzt.

Kurz: New York bietet eine schöne Zwischenwelt zum Fahren. Die Strecken eignen sich für alle, die es spacig lieben und die ihre Trainings durch ein paar Kletterpartien ergänzen möchten, ohne sich an einem alpinen Monsteranstieg zu verhaspeln.

Die New York Strecken:

2022 Cycling Esports World Championships Route (Event)

  • Streckenlänge: 54,74 km
  • Distanz, Lead-In: 0,22 km
  • Höhenmeter: 942,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • Ab Level: 1

Astoria Line 8

  • Streckenlänge: 11,57 km
  • Distanz, Lead-In: 0,42 km
  • Höhenmeter: 141,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 230
  • Ab Level: 1

Everything Bagel

  • Streckenlänge: 34,29 km
  • Distanz, Lead-In: 0,05 km
  • Höhenmeter: 545 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3,5/5
  • XP Punkte: 690
  • Ab Level: 1

Gotham Grind

  • Streckenlänge: 9,26 km
  • Distanz, Lead-In: 0,05 km
  • Höhenmeter: 96,3 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 190
  • Ab Level: 1

Gotham Grind Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 9,26 km
  • Distanz, Lead-In: 0,39 km
  • Höhenmeter: 96,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5 
  • Ab Level: 1

Grand Central Circuit

  • Streckenlänge: 6,86 km
  • Distanz, Lead-In: 1,42 km
  • Höhenmeter: 144,3 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 140
  • Ab Level: 1

Grand Central Circuit Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 6,86 km
  • Distanz, Lead-In: 2,41 km
  • Höhenmeter: 144,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • Ab Level: 1

Knickerbocker

  • Streckenlänge: 22,55 km
  • Distanz, Lead-In: 365 m
  • Höhenmeter: 0,15 km
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 450
  • Ab Level: 1
  • Knickerbocker Reverse
  • Streckenlänge: 22,55 km
  • Distanz, Lead-In: 0,05 km
  • Höhenmeter: 365 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 450
  • Ab Level: 2

Lady Liberty

  • Streckenlänge: 12,36 km
  • Distanz, Lead-In: 0,28 km
  • Höhenmeter: 206,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 240
  • Ab Level: 1

LaGuardia Loop (Event)

  • Streckenlänge: 2,79 km
  • Distanz, Lead-In: 1,48 km
  • Höhenmeter: 27,3 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • Ab Level: 1

LaGuardia Loop Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 2,79 km
  • Distanz, Lead-In: 2,45 km
  • Höhenmeter: 27,2 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte:
  • Ab Level: 1

Mighty Metropolitan

  • Streckenlänge: 20,1 km
  • Distanz, Lead-In: 0,41 km
  • Höhenmeter: 318,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2,5/5
  • XP Punkte: 400
  • Ab Level: 1

NYC KOM After Party (Event)

  • Streckenlänge: 36,63 km
  • Distanz, Lead-In: 0,38 km
  • Höhenmeter: 474,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • Level: 1

Park Perimeter Loop

  • Streckenlänge: 9,76 km
  • Distanz, Lead-In: 0,41 km
  • Höhenmeter: 126,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • XP Punkte: 190
  • Ab Level: 1

Park Perimeter Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 9,76 km
  • Distanz, Lead-In: 0,15 km
  • Höhenmeter: 126,2 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • Ab Level: 1

Rising Empire

  • Streckenlänge: 20,82 km
  • Distanz, Lead-In: 0,38 km
  • Höhenmeter: 376,9 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 410
  • Ab Level: 1

The 6 Train

  • Streckenlänge: 6,47 km
  • Distanz, Lead-In: 0,05 km
  • Höhenmeter: 69 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 130
  • Ab Level: 1

The 6 Train Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 6,47 km
  • Distanz, Lead-In: 0,37
  • Höhenmeter: 68,9 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • Ab Level: 1

The Highline

  • Streckenlänge: 10,53 km
  • Distanz, Lead-In: 10 km
  • Höhenmeter: 178,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 210
  • Ab Level: 1

The Highline Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 10,53 km
  • Distanz, Lead-In: 10,48 km
  • Höhenmeter: 178,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • Ab Level: 1

Die Zwift Welt Paris.

Das Foto zeigt eine Gruppe virtueller Avatare die über die Champs-Élysées zum Arc de Triomphe fahren.

Paris ist eine weitere Welt, die Zwift für die virtuelle Tour de France 2020 veröffentlicht hat. Sie ist die kleinste Zwift Welt und eine Nachbildung des legendären Finale der Tour de France.

Die beiden Strecken können im und gegen den Uhrzeigersinn gefahren werden. Sie führen als Schleife des Zielkurses über die berühmteste Kopfsteinpflasterstraße der französischen Hauptstadt, die Champs-Élysées und den Arc de Triomphe de l’Étoile.

Paris eignet sich bestens für das Sprinttraining, denn man kann auf der Champs-Élysées richtig Gas geben und sich dann auf der Gegenseite erholen und das Ganze immer wiederholen.

Die Paris Strecken:

Champs-Élysées

  • Streckenlänge: 6,62 km
  • Distanz, Lead-In: 3,18 km
  • Höhenmeter: 39,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 140
  • Ab Level: 1

Lutece Express

  • Streckenlänge: 6,62 km
  • Distanz, Lead-In: 3,56 km
  • Höhenmeter: 39,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 140
  • Ab Level: 1

Die Zwift Welt Richmond.

Das Foto zeigt eine Gruppe virtueller Avatare die über eine Kopfsteinpflasterpassage in Richmond fahren.

Richmond ist die dritte Welt, die auf Zwift veröffentlicht wurde und ging extra für die UCI Straßenrad-Weltmeisterschaften 2015 an den Start. Um der Welt eine aktuellere und modernere Ästhetik zu verleihen, bekam sie 2020 ein Refresh mit besseren Animationen und Grafiken.

Richmond bietet Zwiftern auf allen sieben Strecken ein kurzes, knackiges Profil, die alle sowohl für hoch- als auch für niedrig-intensive Einheiten genutzt werden können.

Die mit Abstand beliebteste und längste Strecke ist die 2015 UCI Worlds Course. Sie ist eine Nachbildung des Zielkurses, auf dem Peter Sagan sich seinen ersten Weltmeistertitel erfuhr. Die Strecke ist nur 16,25 km lang und bietet mit kurzen und steilen Anstiegen in der zweiten Hälfte ideale Eigenschaften für das Training der VO2-Maximalleistung.

Die Richmond Strecken:

2015 UCI Worlds Course

  • Streckenlänge: 16,25 km
  • Distanz, Lead-In: 0,28 km
  • Höhenmeter: 157,7 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 320
  • Ab Level: 1

Cobbled Climbs

  • Streckenlänge: 9,18 km
  • Distanz, Lead-In: 0,28 km
  • Höhenmeter: 133,6 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • XP Punkte: 180
  • Ab Level: 1

Name: Cobbled Climbs Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 9,18 km
  • Distanz, Lead-In: 0,1 km
  • Höhenmeter: 133,6 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1,5/5
  • Ab Level: 1

Name: Libby Hill After Party (Event)

  • Streckenlänge: 32,86 km
  • Distanz, Lead-In: 0,32 km
  • Höhenmeter: 105 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • Ab Level: 1

Richmond Rollercoaster (Event)

  • Streckenlänge: 5,06 km
  • Distanz, Lead-In: 12,15 km
  • Höhenmeter: 19,9 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • Ab Level: 1

Richmond UCI Reverse

  • Streckenlänge: 16,25 km
  • Distanz, Lead-In: 0,1 km
  • Höhenmeter: 157,6 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 325
  • Ab Level: 1

The Fan Flats

  • Streckenlänge: 5,06 km
  • Distanz, Lead-In: 4,25 km
  • Höhenmeter: 19,8 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 100
  • Ab Level: 1

Die Zwift Welt Schottland.

Das Foto zeigt eine Gruppe virtueller Avatare die durch die schottische Landschaft fahren.

Schottland wurde Anfang 2023 veröffentlicht und ist von der Stadt Glasgow und der beeindruckenden schottischen Landschaft inspiriert, durch die die Profis im Rahmen der UCI-Weltmeisterschaften im August gefahren sind.

Zwift vermarktet die fünf verschiedenen schottischen Strecken als „Your Racing Playground“, also eine Zwift Welt, in der Rennen Spaß machen sollen. Dafür haben die Entwickler die Elemente, die in der Realität gut sind, auf die Plattform übertragen. Den Rest hat Zwift verbessert, um so das E-Racing-Erlebnis der nächsten Generation für alle Nutzer zu schaffen.

Der Glasgow Crit Circuit ist 3 km lang und hat 33 Höhenmeter. Die Crit Strecke befindet sich im Herzen des Stadtzentrums und zeigt die unverwechselbare Architektur der Stadt. Die Route hat kurze, knackige Anstiege und enge, kurvige Straßen. Darüber hinaus finden sich hier einige der Zielstrecken der Männer- und Frauenrennen, die Matthieu Van Der Poel zum Sieg verhalfen.

The Muckle Yin ist die anspruchvollste Strecke in Schottland. Auf einer Gesamtklänge von 25,1 km mit 279 Höhenmetern finden sich hier fast alle schottischen Straßen in einem Rundkurs. Das Fiese an der Strecke ist, dass es so gut wie keine flachen Abschnitte gibt. The Muckle Yin beginnt in Glasgow und führt die Fahrer schnell zu den steilen Klippen an der schottischen Westküste, bevor sie nach Norden zum Loch und dann zum Sgurr mit seinen dramatischen Aussichten rollt.

Die Schottland Strecken:

City and the Sgurr

  • Streckenlänge: 5,94 km
  • Distanz, Lead-In: 2,74 km
  • Höhenmeter: 102,5 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 120
  • Ab Level: 2

Glasgow Crit Circuit

  • Streckenlänge: 3,01 km
  • Distanz, Lead-In: 0,25 km
  • Höhenmeter: 33,1 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3/5
  • XP Punkte: 60
  • Ab Level: 2

Loch Loop

  • Streckenlänge: 8,05 km
  • Distanz, Lead-In: 0,04 km
  • Höhenmeter: 71 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 160
  • Ab Level: 1

Rolling Highlands

  • Streckenlänge: 8,94 km
  • Distanz, Lead-In: 5,13 km
  • Höhenmeter: 77,4 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 180
  • Ab Level: 1

The Muckle Yin

  • Streckenlänge: 23,42 km
  • Distanz, Lead-In: 0,25 km
  • Höhenmeter: 281,9 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4/5
  • XP Punkte: 470
  • Ab Level: 1

Hol dir jetzt die jährliche Mitgliedschaft:

Inkl. 30-tägige Geld-zurück-Grantie.

Günstiges Jahres-Abo kaufen

Hol dir jetzt die monatliche Mitgliedschaft:

Inkl. 14-tägige, kostenlose Probemitgliedschaft.

Flexibles Monats-Abo kaufen

Die Zwift Welt Yorkshire.

Das Foto zeigt zwei virtuelle Avatare beim überqueren der Ziellinie in Harrogate.

Yorkshire ist eine weitere Zwift Welt der UCI-Straßenrad-Weltmeisterschaften. In ihr werden die hügeligen Straßen rund um das reale Harrogate nachgebildet.

Verfügbar sind 6 verschiedene Strecken, von denen der 2019 UCI Worlds Harrogate Circuit eine komplette Nachbildung des Zielkurses aus dem WM-Rennen ist. Die 13,8 Kilometer lange Schleife mit 240 Höhenmetern ist mit ihren oft zweistelligen Steigungen extrem fordernd.

Eine der kürzesten Strecken auf Zwift ist die Dutchy Estate. Sie ist 3 km lang und hat 41 Höhenmeter.

Die 27,7 km lange Royal Pump Room 8 führt aus beiden Richtungen zum Yorkshire KOM und bietet in der Mitte eine kurze Erholungsphase. Sie ist ideal für alle, die durch wirklich harte und sich wiederholende Belastungen ihre Ermüdungsresistenz trainieren möchten.

Die Yorkshire Strecken:

2019 UCI Worlds Harrogate Circuit

  • Streckenlänge: 13,83 km
  • Distanz, Lead-In: 0,11 km
  • Höhenmeter: 245,2 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2,5/5
  • XP Punkte: 270
  • Ab Level: 1

Duchy Estate

  • Streckenlänge: 3 km
  • Distanz, Lead-In: 1,7 km
  • Höhenmeter: 40,6 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 60
  • Ab Level: 1

Harrogate Circuit Reverse (Event)

  • Streckenlänge: 13,83 km
  • Distanz, Lead-In: 0,02 km
  • Höhenmeter: 245,2 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2,5/5
  • Ab Level: 1

Queen’s Highway

  • Streckenlänge: 3 km
  • Distanz, Lead-In: 2,69 km
  • Höhenmeter: 40,6 m
  • Schwierigkeitsgrad: 1/5
  • XP Punkte: 60
  • Ab Level: 1

Royal Pump Room 8

  • Streckenlänge: 27,71 km
  • Distanz, Lead-In: 0,02 km
  • Höhenmeter: 490,5 m
  • Schwierigkeitsgrad: 3,5/5
  • XP Punkte: 550
  • Ab Level: 1

Tour Of Tewit Well

  • Streckenlänge: 10,88 km
  • Distanz, Lead-In: 0,03 km
  • Höhenmeter: 204,5 m
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • XP Punkte: 210
  • Ab Level: 1

Unser Fazit.

Zwift verfügt über eine überwältigende Auswahl an virtuellen Welten und Strecken, die man befahren kann. Jede Welt bietet ein anderes Trainingserlebnis, sowohl grafisch als auch in Bezug auf die Anforderungen der Strecken. 

Watopia hat das umfassendste Angebot mit vielen langen und kurzen Strecken sowie einer Vielzahl von unterschiedlichen Anstiegen.

Die anderen Zwift Welten sorgen für Abwechslung, denn jede ermöglicht eine andere Trainingsausrichtung. Makuri Islands ist mit ihren kürzeren, flacheren Strecken die anfängerfreundlichste Zwift Welt.

London ist eine der vielseitigsten Welten und bietet bis auf alpine Anstiege, alles was man für ein effektives Training braucht. 

Darüber hinaus kommen auf Zwift auch Mountainbiker und Gravel Fans voll auf ihre Kosten.

Hol dir jetzt die jährliche Mitgliedschaft:

Inkl. 30-tägige Geld-zurück-Grantie.

Günstiges Jahres-Abo kaufen

Hol dir jetzt die monatliche Mitgliedschaft:

Inkl. 14-tägige, kostenlose Probemitgliedschaft.

Flexibles Monats-Abo kaufen

Möchtest du regelmäßig die neuesten Tipps & Tricks lesen?

Hol dir unsere kostenlosen und ausführlichen Testberichte in deine Inbox.

PS: Deine Daten sind sicher und werden von uns nicht an Dritte weitergeben.