Gravel Bike Sale. Die Gravel Bikes mit dem höchsten Rabatt.

Gravel Bike Sale. Die Gravel Bikes mit dem höchsten Rabatt.
von Yannick
12.9.2021
Fotos: Viktor Bystrov, Unsplash, The Cycleverse
Du möchtest die perfekte Kombination aus Geländetauglichkeit und Speed, die dir nur ein Gravel Bike bieten kann zum besten Preis? Dann lies weiter. Wir screenen tagesaktuell viele top Online-Shops und stellen dir hier die besten Gravel Bikes mit den höchsten Rabatten vor.

Kaum eine anderer Fahrradtyp ist so vielseitig einsetzbar wie ein Gravel Bike. Wir erklären dir hier, was du vor dem Kauf eines Gravel Bikes im Angebot wissen solltest und stellen dir interessante Modelle vor, die im Moment reduziert sind.

Bei The Cycleverse gibt es tagesaktuell viele Gravel Bikes im Angebot.

Wir beobachten bei Cycleverse täglich den Markt und wissen deshalb auch ganz genau, wann ein Gravel Bike in welchem Shop im Angebot ist und mit welchem Rabatt du dabei rechnen kannst. 

Der Vorteil für dich: Falls du auf der Jagd nach einem günstigen Gravel Bike bist, ersparst du dir dadurch die mühsame Suche auf unterschiedlichen Webseiten und den aufwendigen Preisvergleich. Wir haben stets im Überblick, wo und wann es den nächsten Gravel Bike Sale gibt.

Dies sind die Gravel Bikes mit dem aktuell höchsten Rabatt:

Was genau ist eigentlich ein Gravel Bike?

Das Foto zeigt eine Gravel Bike Fahrerin auf einer sandigen Schotterpiste.
Gravel Bikes sind in ihrer Grundform Rennräder, die sich Features von Offroad-erprobten Bikes und Road Bikes zu eigen machen. Auch wenn das keine feste Definition ist, spiegelt es den aktuellen Trend der Hersteller-marken ziemlich gut wieder. Komfort, Traktion und Ausdauer im Gelände sind die Hauptmerkmale der Gravel Bikes.

Sind wir mal ehrlich: Mennrad hört sich irgendwie doof an. Rountain-Bike auch. Also muss ein anderer Name für die Mischung aus Rennrad und Mountain-Bike her. Denn genau darum handelt es sich bei einem sogenannten Gravel-Bike.

Gravel, ist der englische Begriff für Kies beziehungsweise Schotter. Ein Gravel Bike ist anders ausgedrückt also so etwas wie ein offroadtaugliches Rennrad. 

Das Motto bei der Ausfahrt mit so einem Rad ist so ähnlich wie jenes im Swinger-Club: Alles kann, nichts muss. Ich kann ins Gelände, muss aber nicht. Es ist möglich, auf der Straße zu flitzen, es muss aber nicht sein.

Warum boomen Gravel Bikes derzeit so? Wer es nicht selbst einmal ausprobiert hat, kann die Faszination wahrscheinlich nicht begreifen. Neben dem schnellen Fahren auf Schotterpisten, eignen sich Gravel Bikes auch perfekt als Allrounder für die Stadt oder zum Pendeln zur Arbeit. Dafür sorgt die langstreckentaugliche Sitzposition der Rahemengeometrie: Im Vergleich zu einem Rennrad, sitzt man leicht gestreckt und findet so die perfekte Balance zwischen komfortabel und aggressiv. 

Wann sind die Gravel Bikes günstig?

Die beste Zeit, um ein Gravel Bike reduziert zu erwerben, ist vor allem dann, wenn sich die Fahrradsaison langsam dem Ende neigt. Das ist meistens im Laufe des Oktobers der Fall, wenn die Tage wieder kürzer werden und die Temperaturen empfindlich sinken.

Denn damit verbunden sinkt auch automatisch das Interesse an den neuen Fahrrädern und die Händler wollen ihre Verkaufsflächen und Lager für die neuen Modelle frei machen, die von den Herstellern in der Regel im Frühjahr geliefert werden. Dann heißt es auch in den meisten Shops: Gravel Bike Sale!

Wenn nach einem langen Winter das Wetter langsam wieder besser wird, steigt auch die Lust auf eine längere Tour oder ein Ausflug ins Gelände mit dem Gravel Bike wieder deutlich an. Das ist in etwa ab April der Fall und spätestens zu diesem Zeitpunkt steigen auch die Preise wieder.

Grundsätzlich gibt es bei einzelnen Händlern jedoch das ganze Jahr die Möglichkeit, auf ein Gravel Bike einen angemessenen Rabatt zu bekommen. Denn in Einzelfällen möchten die Händler auch in den Sommermonaten ihr Geschäft ankurbeln und sich von ihren Mitbewerbern abheben. Und am einfachsten funktioniert das immer noch, indem sie einfach den Preis bei einem oder mehreren Fahrrädern ein wenig runtersetzen.

Hier gibt's die Gravel Bike Angebote:

Modelle Ansehen

Gravel Bike reduziert kaufen: Die wichtigsten Tipps & Tricks.

Wenn du ein Gravel Bike günstig kaufen möchtest, ist es wichtig, dass du dich nicht nur durch den Rabatt zum Kauf verleiten lässt. Deshalb solltest du dir vorher überlegen, welche Anforderungen dein Gravel Bike erfüllen sollte. 

Weicht das Gravel Bike im Angebot zu sehr von diesen Anforderungen ab, solltest du trotz des guten Preises lieber die Finger davon lassen. Keine Sorge: Das passende Angebot kommt bestimmt. Doch mit einem Fahrrad, dass nicht wirklich den eigenen Vorstellungen entspricht, gehst du einfach zu viele Kompromisse ein. 

Über die folgenden Fragen solltest du deshalb vor dem Kauf nachdenken:

  • Soll der Rahmen aus Carbon oder aus Aluminium sein?
  • Möchte ich eher eine sportlich/aerodynamische oder eine aufrechte Sitzposition?
  • Benötige ich einen gefederten Vorbau und/oder eine gefederte Sattelstütze?
  • Welche Montagepunkte möchte ich auf meinem Gravel Bike haben (Gepäckträger, Scheinwerferhalterung, schraubbare Oberrohrtasche, Trinkflaschenhalterung, …)?
  • Mit welchen Reifen sollte mein Gravel Bike ausgestattet sein (700C für geringen Rollwiderstand, 650B für hohen Komfort und gute Geländetauglichkeit)?
  • Welche Schaltgruppe ist ideal für mich (1-fach für reduzierten Schaltaufwand und weniger Wartung oder 2-fach für kleinere Gangsprünge auf Asphalt)?

Die meisten Antworten ergeben sich schon allein dadurch, ob du das Gravel Bike eher auf der Straße oder mehr im Gelände verwenden möchtest. 

Eine wichtige Rolle, falls du planst, längere Touren mit dem Gravel Bike zu unternehmen, spielt darüber hinaus das Systemgewicht. Dabei handelt es sich um das zulässige Gesamtgewicht, für das das jeweilige Rad ausgelegt ist. Es setzt sich zusammen aus dem Gewicht des Gravel Bikes, des Fahrers und des Gepäcks.

Das waren jetzt alles ein paar harte Fakten. Der Kauf eines Gravel Bikes im Angebot wird aber nicht nur im Kopf entschieden, sondern es sind dabei auch immer Emotionen im Spiel. Deshalb sollte das Fahrrad selbstverständlich auch optisch und gefühlsmäßig deinen Vorstellungen entsprechen. Ich spare mir an dieser Stelle den Vergleich mit der Wahl einer neuen Partnerin oder eines Partners fürs Leben, aber ich denke, du weißt, in welche Richtung das geht. Lies auch hier unseren Gravel Bike Testbericht.

Die Gravel Bikes mit dem höchsten Rabatt:

Warum lohnt es sich, ein Gravel Bike im Angebot zu kaufen? 

Für Kunden ist es nicht immer leicht nachzuvollziehen, warum es bei einem Händler gerade wieder einmal einen Gravel Bike Sale gibt.  

Wie bereits erwähnt, spielen dabei vor allem saisonale Gründe eine wichtige Rolle. Wenn die Hersteller ihre neuen Modelle liefern, muss Platz im Lager sein. Deshalb werden die Gravel Bikes aus der Vorsaison oftmals günstig verkauft. Die Unterschiede zum neuen Modell sind dabei aber oftmals nur marginal. Manchmal hat sich tatsächlich nur das Design geändert und die Technik ist die gleiche wie beim Vorjahresmodell. Da ein Gravel Bike in der Regel für einen längeren Zeitraum angeschafft wird ist der Modellunterschied ohnehin nach spätestens ein oder zwei Jahren irrelevant. 

Doch es gibt noch andere Ursachen, die zu einem Rabatt führen können. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn sich ein Fahrrad-Händler dazu entschließt, eine bestimmte Marke künftig nicht mehr in seinem Shop zu führen. In diesem Fall wird er versuchen, seinen Restbestand so schnell wie möglich loszuwerden und gibt auf die Gravel Bikes einen entsprechend großzügigen Preisnachlass. In diesem Fall bekommen die Käufer ein Gravel Bike in hoher Qualität zu einem günstigen Preis. 

Manchmal wird ein Gravel Bike auch dann mit einem großzügigen Rabatt versehen, wenn es sich dabei um ein Ausstellungsstück oder ein Modell mit kleinen Fehlern oder Abnutzungserscheinungen handelt. Oftmals geht es dabei lediglich um einen kleinen Kratzer im Rahmen, der mit dem freien Auge kaum sichtbar ist. Dadurch kann das Gravel Bike jedoch nicht mehr zum regulären Preis verkauft werden. 

Jeder erfahrene Biker weiß aber ohnehin: Spätestens nach ein paar Ausfahrten kommt es trotz aller Vorsicht zu den ersten Steinschlägen und Kratzern. Wen kümmerts also, wenn sich einer davon also bereits vor dem Kauf auf dem Gravel Bike befindet, wenn es dadurch reduziert angeboten wird?

Fazit: Wecke den Jäger in Dir!

Wenn du dir ein Gravel Bike zu einem günstigen Preis kaufen möchtest, ist es wichtig, dass du ein wenig Jagdinstinkt entwickelst. Du musst einfach ein Gefühl dafür bekommen, wann und wo ein Gravel Bike im Angebot sein könnte. 

Wer bei der Jagd erfolgreich sein möchte, benötigt dafür jedoch auch ein gutes Team und die richtigen Waffen. Die gute Nachricht: Wir von Cycleverse sind in diesem Fall beides für dich. Unsere Team-Mitglieder erspähen die Angebote und veröffentlichen sie unmittelbar darauf auf unserer Webseite. 

Erlegen musst du die Beute – in diesem Fall also das gewünschte Gravel Bike im Angebot – jedoch selbst. Weidmannsheil!

Gravel Bikes, Tachen, Bekleidung, Laufräder, Helme, Gravel Reifen und vieles mehr. Hier findest du alle Produkte rund ums Graveln auf The Cycleverse:

Gravel Produkte entdecken