Rudergeräte Test. Die 7 besten Modelle die du 2022 für dein Training kaufen kannst.

Rudergeräte Test. Die 7 besten Modelle die du 2022 für dein Training kaufen kannst.
von Tom Böhm, Christian, Yannick
Aktualisiert am: 13.2.2022
Fotos: The Cycleverse, Victor Freitas Unsplash, iStock, Tom Böhm
Rudergeräte bieten sich für das Training zu Hause an. Mit ihnen kann man unabhängig vom Wetter und den Öffnungszeiten des Fitnessstudios gelenkschonend trainieren. In unserem Testbericht stellen wir dir die besten Geräte für jeden Geldbeutel vor und erklären dir in unserer Kaufberatung, worauf du achten musst.

Rudergeräte haben sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt und es gibt eine Vielzahl eleganter High-Tech Trainingsgeräte, die dein Herz-Kreislaufsystem in Schwung bringen. Ein eigenes Rudergerät zu Hause zu haben, kann der Anstoß sein, deine Muskeln auf anspruchsvolle und bequeme Art und Weise zu trainieren.

Insgesamt bieten Rudergeräte eine hervorragende Möglichkeit, die Fitness zu steigern, indem sie Kalorien verbrennen und Muskeln gelenkschonend aufbauen.

Wenn du auf der Suche nach einem Rudergerät für dein Heimtraining bist, musst du bedenken, dass es viele verschiedene Modelle mit unterschiedlichsten Eigenschaften gibt, auf die du vor dem Kauf achten musst.

Wie immer hat Qualität seinen Preis. Aber es gibt auch tolle, zuverlässige Rudergeräte zu niedrigeren Preisen. Hier in unserer Kaufberatung erfährst du alles, was du vor dem Kauf wissen musst. Scroll dich hier zu den Top 5 Rudergeräten und hier kommst du direkt zu allen getesteten Modellen aus unserem Test.

Welches ist das beste Rudergerät?

Das robuste und zuverlässige RowErg (ehemals Modell D) von Concept 2 ist zu Recht eines der am meisten verkauften Modelle auf dem Markt. Wir haben einige verschiedene Rudergeräte getestet und wenn wir uns für ein Produkt entscheiden müssten, dann ist das hier unser Favorit.

Testsieger

Das Foto zeigt das Concept 2 RowErg (ehemals Modell D) Rudergerät.

Concept 2 RowErg

Die schonungslose Qualität und seine Zuverlässigkeit haben das Concept2 RowErg zu einem der beliebtesten Rudergeräte der Welt gemacht. Es setzt Standards für das Indoor-Training.

UVP: 1.050,00 Euro

Obwohl das Concept 2 RowErg weder das schönste noch das ausgefallenste Gerät ist, ist es der beste und zuverlässigste Allrounder sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Ruderer auf Profiniveau. Direkt zum Testbericht.

Die Top 5 Rudergeräte.

Bestes Rudergerät. Bestes Wasser Rudergeräterät. Bestes magnetisches Rudergerät. Bestes günstiges Rudergerät. Bestes smartes Rudergerät.
Das Foto zeigt das Concept2 RowErg. Das Foto zeigt das WaterRower Natural Rudergerät. Das Foto zeigt den Echelon Smart Rower. Das Foto zeigt das ISE SY-1750 Rudergerät. Das Foto zeigt das NordicTrack RW900.

Concept2 RowErg

WaterRower Natural

Echelon Smart

ISE SY-1750

NordicTrack RW900

Sehr gutes Preis-Leistungsverhätnis und eine hochwertige Konstruktion in Verbindung mit der realistischen Ruderbewegung machen es zum Must-Have. Die umweltbewusste Holzbauweise sorgt für Langlebigkeit und in Verbindung mit dem Wasserantrieb für ein exzellentes Rudererlebnis. Das nutzerfreundliche und faltbare Design in Verbindung mit der überragenden Performance sorgen für ein Training auf höchstem Niveau. Preislich sehr attraktiv und durch sein geringes Standmaß ist das Einsteigermodell auch ideal für kleine Wohnungen oder Trainingsräume geeignet. Ideal für alle die ein wirklich intensives Rudererlebnis suchen und mit den smarten Trainingsfeatures auch andere Sportarten trainieren möchten.
UVP: 1.050,00 Euro UVP: 1.349,00 Euro UVP: 1.399,00 Euro UVP: 239,90 Euro UVP: 1.699,00 Euro
Jetzt kaufen Jetzt kaufen Jetzt kaufen Jetzt kaufen Jetzt kaufen

Die besten Rudergeräte für jeden Anspruch.

Concept2 RowErg.

Bestes Rudergerät.

Das Foto zeigt das Concept2 RowErg Rudergerät.

Concept2 RowErg auf einen Blick:
Pro Con
Sehr gutes Preisleistungsverhätnis. Lauter als andere.
Hochwertige, langlebige Konstruktion. Ist lang, kann aber platzsparend zusammengeklappt werden.
Schnelle und einfache Montage.  
Realistische, gleichmäßige Ruderbewegung.  
Leistungsstarker Computer.  
Leicht zu verstauen.  
Bluetooth-Kompatibilität.  
Die Produktdetails.
UVP: 1.050,00 Euro
Widerstandssystem: Luft
Zusammenklappbar: In zwei Teile zerlegbar, 63,5 x 83,8 x 137,2
Konnektivität: ANT+ und Bluetooth
Standmaß: 244 (L) x 61 (B) x 106,5 (H)
Maximales Benutzergewicht: 227 kg

Auf der Bewertungsskala sind 9,5 von 10 möglichen Punkten aktiviert.
Unsere Bewertung: 9,5 von 10 Punkten.

Das RowErg (vor April 2021 hieß es noch Modell D) gilt weithin als das beste Rudergerät auf dem Markt und ist die erste Wahl sowohl für gewerbliche Fitnessstudios als auch für Privatpersonen, die zu Hause rudern möchten.

Ursprünglich wurde das Concept2 RowErg als Trainingsgerät für Leistungssportler entwickelt, setzte sich aber wegen seines angenehmen und effektiven Trainings auch schnell bei Sportlern außerhalb des Profi-Rudersports des durch.

Mit einem Hersteller UVP von 1.050,00 Euro ist dieses Rudergerät ein robustes und sehr ausgereiftes Gerät. Kein Wunder, das RowErg wird seit Juli 2003 produziert und durch jede neue Produktiteration verbessert. Es ermöglicht dir ein großartiges Herz-Kreislauf-Training und hält aufgrund der hohen Verarbeitungsqualität jahrelang.

Das clever konstruierte und ergonomisch unübertroffene Rudergerät sieht nicht nur gut aus, es rudert sich mit dem Concept2 RowErg auch reibungslos. Während des Trainings spürt man keinen einzigen Ruck über den gesamten Bewegungsablauf. Das Concept2 ist ein Luft-Rudergerät, bei dem der Widerstand durch Luftleitbleche erzeugt wird. Das Schwungrad wird durch eine Kette angetrieben und sorgt so dafür, dass du gegen den immer höheren Luftdruck den das Gebläse erzeugt, ankämpfen musst. Die Menge der Luftzirkulation kannst du selber bestimmen, indem du die Luftklappeneinstellung veränderst. Hierfür stehen dir 10 Stufen zur Auswahl.

Das Foto zeigt das Display des Concept2 RowErg PM5-Bordcomputer.

Darüber hinaus ist das RowErg mit dem PM5-Bordcomputer ausgestattet. Dieser bietet viele Programmoptionen und liefert dir genaue Messwerte zu deinem Training.

Der PM5-Bordcomputer bietet einen einfachen „Ruder“-Modus, ermöglicht aber auch die Einrichtung individueller Trainingseinheiten. Ein weiterer Vorteil ist, dass er den Widerstandsfaktor berechnet. Das Display zeigt dabei eine Vielzahl von Daten, einschließlich Pace, Watt, Schlagfrequenz und Kalorien.

Wenn du ein kompatibles Smartphone oder Tablet (iPhone oder Android) besitzt, kannst du dich drahtlos mit dem Bordcomputer verbinden und die kostenlose Concept2 App „ErgData“ dokumentiert und sichert deine Trainingseinheiten auf deinem über Bluetooth gekoppelten Device. Das bedeutet, dass du genaue Metriken für deine Trainingsleistung erhältst. Und zwar unabhängig davon, ob sich andere Faktoren ändern, wie z. B. die Einstellung des Dämpferwiderstands.

Was uns gefällt: Der PM5 des Concept2 RowErg ist mit einer Vielzahl der bekannten Fitnessapps kompatibel.

Jetzt das Concept2 RowErg auf Amazon kaufen:

Preise vergleichen

WaterRower Natural.

Bestes wassergetriebenes Rudergerät.

Das Foto zeigt ein WaterRower Natural Rudergerät.

WaterRower Natural auf einen Blick:
Pro Con
Umweltbewusste Holzbauweise. Ziemlich groß.
Langlebig. Preis.
Realistisches Rudererlebnis. Zubehör für Herzfrequenzmesser nicht enthalten.
Vielseitig einsetzbar.  
Geringe Wartung.  
Bequemer Sitz.  
6 voreingestellte Trainingseinheiten.  
Die Produktdetails.
UVP: 1.349,00 Euro
Widerstandssystem: Wasser
Zusammenklappbar:  Nein, kann aufrecht gelagert werden
Konnektivität:  Nein
Standmaß: 210 (L) x 56 (B) x 53 (H)
Maximales Benutzergewicht: 150 kg

Auf der Bewertungsskala sind 9,5 von 10 Punkten aktiviert.
Unsere Bewertung: 9 von 10 Punkten.

Der WaterRower Natural ist ein ästhetisch ansprechendes Rudergerät, das aus nachhaltig angebautem Eschenholz gefertigt ist.

Der Widerstand des WaterRower Natural wird durch einen patentierten Wassertank mit dem ergonomisch geformten Wasserpaddel erzeugt. Die Konstruktion ist so gebaut, dass sie das Rudergefühl und -geräusch auf dem Wasser simuliert. Das Klangbild des Wassers, das sich in der Wanne bewegt, verleiht dem Rudern ein natürliches und beruhigendes (fast schon meditatives) Gefühl.

In diesem Video hörst du den Sound des Rudergeräts.

Modelle mit Wasserwiderstand sorgen für ein wartungsarmes Rudergerät, das gilt auch für den WaterRower Natural.

Der zum Rudergerät gehörende S4-Monitor zeigt alle relevanten Daten an und diese können zur späteren Analyse auf einem Computer hochgeladen werden. Das Gerät kann die Herzfrequenz mit einem Brustgurt überwachen, Empfänger und Sender sind aber nicht im Lieferumfang enthalten.

Benutzer können 6 vorinstallierte Trainingseinheiten nutzen oder aus bis zu 9 Intervalltrainings wählen um die persönlichen Trainingsbedürfnisse zu befriedigen.

Der WaterRower Natural ist größer als andere Geräte, lässt sich aber bei Platzmangel problemlos aufklappen und senkrecht an die Wand stellen. Das sieht übrigens extrem gut aus, das Teil ist ziemlich schick.

Alle WaterRower Natural Modelle auf The Cycleverse vergleichen:

Preise vergleichen

Das WaterRower Natural Rudergerät auf Amazon kaufen.

Jetzt kaufen

SportPlus SP-MR-011.

Bestes günstiges Wasser-Rudergerät.

Das Foto zeigt das SportPlus SP-MR-011 Wasserrudergerät.

SportPlus SP-MR-011 auf einen Blick:
Pro Con
Viel Rudergerät für wenig Geld. Fußschlaufen.
Vorinstallierte Trainings. Weniger für Personen über 185 com geeignet.
Gute Verarbeitungsqualität.  
Vielseitig einsetzbar.  
Die Produktdetails.
UVP: 749,99 Euro
Widerstandssystem: Wasser
Zusammenklappbar: Hochkant aufstellbar
Konnektivität: Nein
Standmaß: 200 (L) x 56 (B) x 84 (H)
Maximales Benutzergewicht: 130 kg

Auf der Bewertungsskala sind 9 von 10 möglichen Punkten aktiviert.
Unsere Bewertung: 9 von 10 Punkten.

Wenn man sich auf dem Markt für wassergeführte Rudergeräte umsieht, stößt man schnell auf das SP-MR-011 von Sportplus. Es ist ein günstiges Rudergerät für Einsteiger und genauso gut geeignet wie für Sportler, die zu Hause trainieren möchten.

Das Sportplus Wasserrudergerät arbeitet so, wie man es vom Rudern auf dem Wasser kennt: Je stärker du ziehst, desto größer wird der Widerstand.

Die einzige Schwäche des Widerstandssystem die wir in unserem Test ausgemacht haben ist das elastische Seil. Es sorgt dafür, dass die Ruderzüge nicht 100 Prozent gleichmäßig sind.

Der Trainingscomputer hat einen schwenkbaren Monitor, auf dem alle wichtigen Trainingsdaten angezeigt werden. Der Bordcomputer des Sportplus SP-MR-011 liefert vorinstallierte Trainingseinheiten für Ausdauer, Fettverbrennung oder Herz-Kreislaufeinheiten.

Zusätzlich lassen sich verschiedene Programme selber einstellen, mit denen man beispielsweise gegen den Computer rudern kann oder man definiert sich selber Zeit- und Streckenziele und versucht diese zu unterbieten.

Was uns gefällt: Das SP-MR-011 Rudergerät ist hochwertig verarbeitet und das Training mit ihm macht richtig Spaß. Nach den Rudereinheiten lässt es sich platzsparend aufstellen und dabei noch auf den montierten Rollen locker in die nächste Ecke rollen. Lies hier unseren ausführlichen Testbericht.

SportPlus SP-MR-011 auf Amazon kaufen:

Jetzt kaufen

Hydrow Connected Rudergerät.

Bestes interaktives Rudergerät.

Das Foto zeigt das Hydrow Rudergerät.

Hydrow Connected Rudergerät auf einen Blick:
Pro Con
Voraufgezeichnete und Live-Trainings. Sehr teuer.
22 Zoll HD-Touchscreen mit interaktiven Funktionen. Kann nicht zusammengeklappt werden.
Einstellbarer Widerstand.  
Schlankes und elegantes Design.  
Hochwertige Verarbeitung.  
Die Produktdetails.
UVP: ca 2.010,00 Euro
Widerstandssystem: Magnetische
Zusammanklappbar: Hochkant aufstellbar mit extra Equipment.
Konnektivität: Bluetooth 
Standmaß: 218 (L) x 64 (B) x 119 (H)
Maximales Benutzergewicht: 170 kg

Auf der Bewertungsskala sind 9,5 von 10 möglichen Punkten aktiviert.
Unsere Bewertung: 9,5 von 10 Punkten

Abgesehen von der Tatsache, dass das Hydrow Rudergerät ein hochwertiges und spaciges Design hat, liefert er auch eine exzellente Performance.

Die Ruderschläge sind geschmeidig, die verstellbaren Fußschlaufen sind bequem und die Sitzschiene ist lang genug, um den vollen Bewegungsumfang auch bei größeren Menschen zu ermöglichen.

Das Hydrow Rudergerät selber hat kein freiliegendes Schwungrad wie andere Modelle in unserem Rudergeräte Test, sondern arbeitet mit einem elektromagnetischen Widerstandsmechanismus. Dieser lässt sich von 1 bis 300 einstellen. Standardmäßig ist er auf 104 eingestellt, was dem Ruderverhalten auf echtem Wasser entspricht und für die meisten Trainingseinheiten und Fitnesslevel geeignet ist.

Magnetische Rudergeräte sind in der Regel billig und gehen leicht kaputt. Beim magnetischen Widerstand hat der Hersteller allerdings alles richtig gemacht. Bei der Konstruktion wurde viel Stahl verwendet, was für Stabilität und leider auch für ein hohes Gewicht sorgt. Mit 66 Kilogramm ist das Hydrow Rudergerät eines der schwersten Geräte, die es gibt und es nicht leicht zu transportieren. Um es vertikal zu lagern, muss man sich ein extra „Upright Storage Kit“ dazu kaufen.

Das Hydrow Rudergerät ist das „Peloton“ der Ruderer.

Das Foto zeigt das Display eines Hydrow Rudergerätes auf dem ein Coach auf offenem Wasser in seinem Boot zu sehen ist.

Jawohl, richtig gelesen. Das Besondere an diesem Rudergerät ist, dass es Workouts mit Trainern wie auf Peloton gibt. Diese Trainer sind auf offenem Wasser unterwegs und führen einen durch die Trainingseinheiten, die auf dem 22-Zoll-HD-Touchscreen angezeigt werden. Es gibt eine große Auswahl an Trainingsoptionen und man kann sich live mit Leuten aus aller Welt messen.

Der Nachteil des Hydrow ist, dass man nicht einfach aufsteigen und in seinem eigenen Tempo rudern kann. Man muss sich für ein Training entscheiden.

Was uns gefällt: Durch die Synchronisierung mit der Strava App kannst du deine Trainingsentwicklung, deine Herzfrequenz und vieles mehr messen und analysieren.

Leider hat das Hydrow Rudergerät noch keiner unserer Partner-Shops gelistet, so dass wir das Rudergerät noch nicht auf The Cycleverse anbieten können. Bestellen kannst du es aber auf der Website des Herstellers.

NordicTrack RW900.

Bestes smartes Rudergerät.

Das Foto zeigt ein NordicTrack RW900 Rudergerät.

NordicTrack RW900 auf einen Blick:
Pro Con
iFit Plattform für viele Sportarten. Teuer
Drehbares 22-Zoll-HD-Touchscreen-Display.  
Zusammenklappbar.  
Die Produktdetails.
UVP: 1.699,00 Euro
Widerstandssystem: Magnet- und Luftwiderstand
Zusammanklappbar: Ja
Konnektivität: Bluetooth
Standmaß: 219 (L) x 55 (B) x 128 (H)
Maximales Benutzergewicht: 115 kg

Auf der Bewertungsskala sind 9,5 von 10 möglichen Punkten aktiviert.
Unsere Bewertung: 9,5 von 10 Punkten.

Wenn du nicht nur ein einfaches Training, sondern ein wirklich intensives Rudererlebnis suchst, ist das NordicTrack RW900 mit seinen smarten Features genau das Richtige für dich.

Das NordicTrack RW900 (wie auch die anderen Geräte dieser Serie, das RW600 und das RW700) ist mit iFit ausgestattet, dem interaktiven Trainingstool von NordicTrack.

Das Rudergerät hat einen großen 22-Zoll-Touchscreen und eine Widerstandssteuerung, die von iFit-Trainern während eines Rudertrainings live gesteuert werden kann, um den Schwierigkeitsgrad deines Workouts zu verändern. Das NordicTrack RW900 kombiniert Luft- und Magnetwiderstand, was die Trainingsintensität erhöht und ein bisschen leiser ist als bei reinen Luftrudergeräten.

Das Foto zeigt den Touchscreen eines NordicTrack RW900 auf dem ein rudernder Trainer zu erkennen ist.

Natürlich gibt es wie bei allen NordicTrack Geräten die Möglichkeit, eine iFit-Mitgliedschaft abzuschließen. Das ist durchaus motivierend, denn man holt sich über die iFit-App interaktives Personal Training nach Hause. Die ersten 30 Tage sind dabei übrigens kostenlos.

Wie bei den besten Indoor Bikes von NordicTrack bietet die iFit-Plattform Zugang zu Hunderten von Trainern, die dich bei der Erreichung deiner Fitnessziele unterstützen, indem sie gemeinsam mir dir Workouts durchführen, die zu deinem Fitnesslevel passen.

In der iFIT App gibt es sehr viele Workouts, die du sowohl mit als auch ohne deine Geräte ausführen kannst. Dadurch, dass der Touchscreen schwenkbar ist, kannst du auf oder auch andere Sportarten wie Cross- oder Krafttraining neben dem Rudergerät trainieren.

Das NordicTrack RW900 kaufen.

Auf Amazon kaufen

ISE SY-1750.

Bestes günstiges Rudergerät.

Das Foto zeigt eine Frau die auf einem ISE SY-1750 Rudergerät trainiert.

ISE SY-1750 auf einen Blick:
Pro Con
Platzsparend. Verarbeitungsqualität.
Gut für kleine Räume. Schwacher Ruderwiderstand.
Günstiger Preis. Nicht für Menschen über 190.
Sehr gute Amazon Bewertung.  
Die Produktdetails.
UVP: 239,90 Euro
Widerstandssystem: Magnetisch
Zusammenklappbar: Nein
Konnektivität: Nein
Standmaß: 160 (L) x 54 (B) x 70 (H)
Maximales Benutzergewicht: 150 kg

Auf der Bewertungsskala sind 8 von 10 möglichen Punkten aktiviert.
Unsere Bewertung: 8 von 10 Punkten.

Das SY-1750 Rudergerät des französischen Herstellers ISE ist nicht nur preislich sehr attraktiv, es eignet sich durch sein geringes Standmaß 160 cm Länge) auch am besten für kleine Wohnungen. Trotzdem können Menschen mit einer Größe bis 190 cm mit ihm trainieren.

Das Widerstandssystem des ISE SY-1750 ist wie bei fast allen Modellen in dieser Preisklasse magnetisch und bietet 8 Widerstandsstufen die sich vom Kraftaufwand her kaum unterscheiden. Somit ist klar, dass sich das Rudergerät nur für untrainierte Einsteiger eignet. Wer auf einem höheren Fitnesslevel trainieren möchte, sollte sich eher für ein Modell wie das SportPlus SP-MR-011 entscheiden. Das ist für sein Leistungsumfang sehr günstig.

Der Hersteller gibt auf seiner Homepage ein maximales Belastungsgewicht von 150 kg an. Das erscheint uns bei dem Alurahmen des Geräts als nicht realistisch.

Was uns gefällt: Für den Preis kann man natürlich keine Top-Qualität erwarten, nichtsdestotrotz gehört das ISE SY-1750 Rudergerät auf Amazon mit 846 Sternebewertungen zu den am meisten und am besten bewerteten Rudergeräten. Einsteiger sind mit diesem Modell anscheinend hochzufrieden.

Das ISE SY-1750 Rudergerät auf Amazon kaufen:

Jetzt kaufen

Echelon Smart Rower.

Bestes magnetisches Rudergerät.

Das Foto zeigt das Echelon Smart Rower Rudergerät in zwei Perspektiven.

Echelon Smart Rower auf einen Blick:
Pro Con
Sehr nutzerfreundliches und faltbares Design. Monatliche Echelon Fit App Kosten von 39,99 Euro
Überragende Performance.  
Intuitive Plattform.  
Nahezu geräuschlos.  
Die Produktdetails.
UVP: 1.399,00 Euro
Widerstandssystem: Magnetisch
Zusammenklappbar: Ja, 101,5 (L) x 52 (B) x 154 (H)
Konnektivität: Bluetooth
Standmaß: 215 (L) x 52 (B) x 104 (H)
Maximales Benutzergewicht: 136 kg

Auf der Bewertungsskala snd 9,5 von 10 möglichen Punkten aktiviert.
Unsere Bewertung: 9,5 von 10 Punkten.

Echelon hat sich vor allem mit seinen Connect EX3 Bike und anderen Indoor Bikes in der Fitnesswelt einen Namen gemacht. Mit dem 2021 auf dem Markt eingeführten Echelon Smart wird die Kombination aus Cardiogerät und Live- und On-Demand-Kursen jetzt auch auf das Rudern übertragen.

Das Echelon Smart ist ein hochwertiges und einfach zu bedienendes Rudergerät, das die Performance eines kommerziellen Rudergeräts aus einem Fitnessstudio bei Weitem in den Schatten stellt. Das rechtfertigt aus unserer Sicht den relativ hohen Preis.

Auch wenn es derzeit noch mehr Online-Spinning als Ruder-Kurse und Workouts gibt, bietet der Smart Rower dasselbe clevere und unterhaltsame Trainingserlebnis wie bei den Bikes.

Was uns gefällt: Die angebotenen Kurse konzentrieren sich nicht nur auf die Steigerung des Fitnesslevels, sie sorgen auch dafür dass du erst mal die richtige Rudertechnik lernst um effektiver trainieren zu können.

Alle Echelon Produkte auf The Cycleverse entdecken:

Jetzt entdecken

Kaufberatung. Alles was du über Rudergeräte wissen musst.

Das Foto zeigt einen Mann der auf einem Concept2 Rudergerät trainiert.

Für wen eignet sich ein Rudergerät?

Das Foto zeigt eine ältere Frau die in ihrem Wohnzimmer trainiert.

Grundsätzlich für alle die auf der Suche nach einem Sport sind, den man wetterunabhängig ausüben kann. Rudern macht oder hält ganzheitlich fit. Rudergeräte sind ideal für Mehrpersonenhaushalte mit unterschiedlichen Trainingszielen. Egal ob Muskelaufbau, Abnehmen, Ausdauertraining oder Körperstraffung, ein Rudergerät hilft alle Ziele zu erreichen.

Was sind die Vorteile des Rudertrainings?

Rudern ist eine der Sportarten, bei der nahezu alle Muskeln im Körper trainiert werden. Konkret werden ca. 80 Prozent der Muskelgruppen beansprucht:

Neben der Bein- und Oberarmmuskulatur wird auch der gesamte Rumpf, also die Bauch- und Rückenmuskulatur sowie die Schulter- und Unterarmmuskulatur trainiert und die Griffkraft gestärkt.

Durch die flüssige, runde Bewegung ist Rudern auch noch schonend für die Gelenke und durch die länger andauernde Muskelbelastung wird der Muskel nicht nur gestärkt, es wird auch die Kraftausdauer und Ausdauer trainiert. Da man beim Rudern die Intensität bzw. das Tempo und die Dauer der Trainingseinheiten gut steuern kann, ist es für jede Altersgruppe und alle Fitnesslevel geeignet.

Oft wird das Training auf einem Rudergerät sogar speziell für Menschen mit Rückenproblemen empfohlen, da die Skelettmuskulatur am Rücken effektiv und schonend trainiert wird und man somit Rückenbeschwerden langfristig mindern und vor allem auch vorbeugen kann.

Auch für Paare bzw. mehrere Personen mit unterschiedlichen Trainingszielen bietet sich das Rudergerät an, da man damit genau so Muskeln aufbauen wie auch abnehmen, die Kondition verbessern oder auch das Gewebe straffen kann. 

Was für Rudergeräte gibt es?

Rudergeräte gibt es grundsätzlich mit drei unterschiedlichen Systemen: Systeme mit Magnet-, Luft oder Wasserwiderstand.

Rudergeräte mit Magnetwiderstand.

Das Foto zeigt ein Rudergerät mit Magnetwiderstand.

Hier wird der erforderliche Kraftaufwand durch einen Magneten reguliert. Der Vorteil dieser Geräte ist, dass sie nahezu lautlos funktionieren. Wenn du lärmempfindliche Nachbarn hast, sollten diese Geräte deine erste Wahl sein.

Der Nachteil dieser Modelle ist, dass der Widerstand oft nicht so schwer eingestellt werden kann wie bei den anderen beiden Systemen. Auch ist der Widerstand statischer, die Bewegung wirkt also nicht so natürlich wie bei einem Wind oder Wasser geführten System.

Rudergeräte mit Luftwiderstand.

Das Foto zeigt ein Rudergerät mit Luftwiderstand in der Nahaufnahme.

Bei diesen Varianten wird mit jedem Zug Luft in die Turbine gezogen. Je stärker man zieht, desto mehr Luft gelangt in die Turbine und umso schwerer ist der Widerstand.

Das kommt dem ‚echten‘ Rudern auf dem Wasser schon sehr nah, störend dabei ist nur der doch hohe Lärmpegel, den die Turbine erzeugt. Rudergeräte mit Luftwiderstand sind die am meisten verkauften Modelle. Der direkte Vorteil gegenüber den wassergeführten Rudergeräten liegt in der meist einfacheren Einstellung des Widerstands.

Rudergeräte mit Wasserwiderstand.

Das Foto zeigt den mit Wasser gefüllten Behälter eines wassergetriebenen Rudergeräts in der Nahaufnahme.

SIe funktionieren ähnlich wie die Geräte mit Luftwiderstand, jedoch wird hier bei jedem Zug ein Wasserrad in einem mit Wasser gefüllten Behälter (entspricht einem Kanister mit einem Paddel darin) betätigt.

Auch hier gilt wie beim Rudern auf dem Wasser: Je fester man zieht, umso stärker ist der Widerstand. Der Geräuschpegel ist auch hier zu erwähnen, wobei das erzeugte Geräusch eher an ein Plätschern erinnert und daher für viele als sehr angenehm empfunden wird.

Viele Profis nutzen diese Art des Trainings, da sie eine sehr natürliche Bewegung nachahmt und dennoch eine progressive Steigerung zulässt. Zudem wirken die meisten Geräte mit Wasserwiderstand sehr edel und hochwertig, was das Training gleich noch etwas besonderer macht.

Rudergeräte mit Magnet- und Luftwiderstand.

Diese Modelle eignen sich für Menschen, die einen hohen Ruderwiderstand wünschen und diesen individuell einstellen möchten. Die Luft- & Magnetkombination sorgt für weniger Geräuschentwicklung als bei Modellen mit reinem Luftwiderstand. Das Rudergefühl ist aber schlechter als das der wassergeführten Modelle oder der mit Luftwiderstand.

Worauf muss man beim Kauf eines Rudergerät achten?

Die zwei wichtigsten Eigenschaften sind ein bequemer Sitz, der sich auf und ab bewegen lässt und ein übersichtlicher Bildschirm, auf dem die für dich relevanten Informationen angezeigt werden.

Ein Sitz, der sich frei bewegen lässt, hilft dabei, übermäßigen Zug auf die Kniesehnen zu vermeiden und ein übersichtliches Display hilft dabei, konsistent und verantwortungsbewusst zu trainieren.

Ganz wichtig: Prüfe vor dem Kauf, welche Daten dir auf dem Bildschirm angezeigt werden sollen. Das gilt besonders für alle, die ambitioniert trainieren möchten. Achte auch auf eine mögliche Herzfrequenzmessung, also ob das Gerät mit einem Herzfrequenzmesser synchronisiert werden kann. Dies kann eine sehr nützliche Funktion sein, insbesondere wenn du deine Cardio-Fitness verbessern möchtest.

Der Preis des Rudergeräts.

Teuer ist nicht gleich besser. In unserem Test gibt es auch Geräte aus dem unteren und mittleren Preissegment, die ein absolut akzeptable Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen. Bedenke aber, dass höherpreisige Modelle für eine starke Belastung und eine lange Lebensdauer ausgelegt sind. Billigere Rudergeräte müssen möglicherweise früher gewartet oder ersetzt werden.

Brauchst du für ein Rudergerät einen Trainingsraum?

Das Foto zeigt eine auf einem Rudergerät trainierende Frau in ihrem Fitnessraum zu Hause.

Du brauchst zu Hause viel Platz, um dein Rudergerät bequem und sicher aufstellen zu können. Die Länge der Geräte variiert zwar und die meisten sind eher schmal, aber trotzdem brauchst du eine große Standfläche zum Trainieren.

Wie lassen sich Rudergeräte verstauen?

Das Foto zeigt ein an der Wand aufgestelltes SportPlus SP-MR-011 Rudergerät.

Rudergeräte, die sich einfach verstauen lassen, sind praktisch. Modelle wie das SportPlus SP-MR-011 lassen sich schlank zusammenklappen und so platzsparend in einem großen Schrank oder an der Wand aufstellen. Andere Modelle kann man in der Mitte des Rudergeräts zusammenklappen. Die Räder an der Unterseite ermöglichen dann einen einfachen Transport.

Das Foto zeigt ein zusammengeklapptes Rudergerät von Concept2.

Worauf muss man bei der Lärmentwicklung von Rudergeräten achten?

Einige Indoor-Rudergeräte sind lauter, andere sind leiser. Ein leises Gerät hat natürlich den Vorteil, dass du Nachbarn weniger nervst. Die lauteren Rudergeräte können aber durch ihr Geräusch während des Trainings für eine extra Portion Motivation sorgen.

Wie sieht es mit dem maximalen Benutzergewicht eines Rudergeräts aus?

Rudergeräte können in der Regel ein höheres Gewicht tragen als die meisten anderen Trainingsgeräte, denn es gibt weniger bewegliche Teile, die durch schwerere Benutzer belastet werden. Solltest du sehr groß und sehr schwer sein, achte sicherheitshalber auf die Herstellerangaben zum maximalen Belastungsgewicht.

Brauchst du einen Rudercomputer?

Das Foto zeigt das Display eines Rudergeräts mit vielen Metriken.

Die meisten guten Rudergeräte sind mit einem Computer ausgestattet, der dir grundsätzliche Daten zu Entfernung, Zeit und Kalorienverbrauch anzeigt.

Alle Rudergeräte mit Computer liefern Daten zu

  • Gesamtzeit
  • Zeit
  • Distanz
  • Kalorien
  • Gesamtzahl der Ruderschläge
  • Ruderschläge pro Minute

Premium Rudergeräte liefern darüber hinaus Metriken zu

  • Trainingsintensität
  • Herzfrequenz (in Kombination mit einem Pulsgurt)
  • Zeit für 500m
  • Zeit für 2000m

Pro-Tipp: Achte außerdem darauf, ob das Rudergerät sich mit Drittanbieter-Apps verbinden lässt, damit du Daten hochladen und deine Trainingsfortschritte verfolgen und analysieren kannst.

Was ist beim Zusammenbau eines Rudergeräts zu beachten?

Die meisten Rudergeräte muss man nur einmal zusammenbauen. Aber niemand möchte, dass dieses eine Mal zum absoluten Albtraum wird. Alle Geräte in unserem Test lassen sich weitestgehend einfach aufbauen. Solltest du dich für ein anderes Modell entscheiden, achte darauf du dir kein Puzzle bestellst. Vor allem bei den niedrigpreisigen Geräten könnte das vorkommen.

Garantie.

Achte darauf, dass der Hersteller eine Garantie auf Teile und Rahmen gibt, so bist du abgesichert.

Unser Fazit.

Okay, das war es. Wir hoffen, dass die Infos aus unserem Kaufratgeber über die besten Rudergeräte für dich nützlich sind und du dich bei der Entscheidung für ein Rudergerät jetzt viel sicherer fühlst.

Sieh dir auf jeden Fall unsere detaillierten Bewertungen der einzelnen Produkte an, um einen genaueren Blick auf die Besonderheiten der einzelnen Modelle zu werfen. Je nach Budget und deinen Trainings- und Fitnesszielen kannst du hier aus einer Vielzahl von Rudergeräten wählen.

Das Concept2 RowErg mit seinem PM5-Bordcomputer wird von Sportlern immer wieder als das beste Produkt bewertet und gilt unter Ruderern als „Standard“ für Indoor-Rudergeräte. Auch wenn das RowErg nicht das günstigste Rudergerät auf dem Markt ist, wird es dir mit ein wenig Pflege und Wartung jahrzehntelang treue Dienste leisten.

Wenn du für dein Rudertraining auch noch Motivation oder die Anleitung eines Coaches brauchst, sieh dir die smarten und interaktiven Modelle in unserem Rudergeräte Test an.

Das Hydrow Connected Rower, das NordicTrack RW900 oder das Echelon Smart Rower bieten neben dem realistischen Rudergefühl auch Unmengen von Workouts und Live-Trainings, die du auch für andere Sportarten nutzen kannst.

Das beste wassergetriebene Rudergerät aus unserem Test ist das WaterRower Natural. Das realistische Rudererlebnis in Verbindung mit dem Wassersound des Behälters ist unschlagbar. Wenn dir das Gerät zu teuer ist, sieh dir das SP-MR-011 von SportPlus an. Dieses günstigere Modell für Einsteiger und erfahrene Ruderer haben wir jetzt seit 4 Wochen im Test und wir sind mit ihm sehr zufrieden.

Du bist Gelegenheitsruderer oder hast nur wenig Stellfläche? Dann entscheide dich für das beste Low-Budget Gerät SY-1750 von ISE.

Dir gefällt keins der getesteten Rudergeräte? Sieh dir hier alle Modelle auf The Cycleverse an:

Rudergeräte vergleichen

Dir hat dieser Artikel gefallen?

Hol dir unsere ausführlichen Testberichte kostenlos in deine Mailbox.

PS: Deine Daten sind sicher und werden von uns nicht an Dritte weitergeben.