Testbericht

MTB Schuhe Test - Unsere Testsieger für 2021

MTB Schuhe Test - Unsere Testsieger für 2021
von Yannick
19.10.2020
The Cycleverse
Wer oft mit dem MTB unterwegs ist, weiß, wie wichtig hochwertige Mountainbike Schuhe sind. Sie sorgen am Fuß für einen besseren Sitz und sind mitverantwortlich für eine bessere Fahrleistung. Hier findest du die Testsieger in Preis, Eigenschaften und Qualität.

Wenn du dir Mountainbike Schuhe kaufen möchtest, bietet dir der Markt eine riesige Auswahl. Doch nicht immer ist gleich ersichtlich, welcher Schuh vor allem für dein Fahrverhalten die beste Wahl ist. Deshalb haben wir uns in diesem MTB Schuhe Test die einzelnen Modelle ein wenig näher angesehen. Wir verraten dir, worauf es beim Kauf ankommt und welche Schuhe aktuell besonders gut geeignet sind.

MTB Schuhe – Worauf kommt es an?

Mountainbike Schuhe sind eigens für Fahrer von Mountainbikes konzipiert. In erster Linie unterscheiden sie sich durch eine zusätzliche Gummisohle von anderen Fahrradschuhen wie beispielsweise Rennradschuhen.

MTB Schuhe sind sowohl für Flatpedals als auch für Klickies erhältlich. Hier kommt es vor allem auf den Einsatzzweck an. Downhiller nutzen hauptsächlich die Klickpedale, um die Strecken möglichst schnell zu bewältigen. Flatpedals geben hingegen auch im steilen Geländer guten Halt.

Abbildung zeigt drei verschiedene MTB-Schue aus dem Test, mit unterschiedlichen Verschlußsystemen. Oben sieht man einen Boa-Verschluss, in der Mitte klassische Schnürsenkel und unten einen Schugh mit Klettverschluss.
Die unterschiedlichen Verschlußsysteme: Boa-Verschluss, klassische Schnürsenkel und Klettverschluss.

Insgesamt werden bei den MTB Schuhen drei unterschiedliche Verschluss-Systeme eingesetzt, die dir alle verschiedene Vor- und Nachteile bieten:

Boa-Verschluss:
Hier wird der Schuh mit einem Rädchen verschlossen. Das führt zu einer sehr genauen Justierung und einer guten Druckverteilung. Dafür müssen die Rädchen öfters gewartet werden. Darüber hinaus ist die Schnur nicht dehnbar und kann reißen.

Klassische Schnürsenkel:
Bei dieser Variante ist das Verschließen der Schuhe am Kompliziertesten. Dafür kannst du die Bänder einfach und überall nachkaufen.

Klettverschluss:
Das Öffnen und Schließen der Schuhe ist hier mit den Schnallen besonders einfach. Bei Überbeanspruchung kann die Schnalle jedoch reißen.

Unsere Auswahlkriterien für den MTB Schuhe Test.

Für unseren Mountainbike Schuhe Test haben wir uns angesehen, welches Material für den Innenschuh und für die Außenfläche beim jeweiligen Schuh zum Einsatz kommt. Darüber hinaus haben wir uns mit der Verschlusstechnik und der Pedalart beschäftigt. In die Gesamtbewertung fließt auch unsere Einschätzung ein, ob der Preis angemessen oder zu hoch für den jeweiligen Schuh ist und welche Besonderheiten geboten werden.

Die Top 5 MTB Schuhe 2021.

MTB Schuh #1: Shimano SH-ME701

Abbildung zeigt den Shimano MTB-Schuh SH-ME701 in drei unterschiedlichen Perspektiven: Von der Seite, von oben und von unten.

Der SHIMANO SH-ME701 ist besonders geeignet für Trail- und Endurostrecken. Bei der Sohle macht sich die Zusammenarbeit von Shimano mit dem Reifenhersteller Michelin bemerkbar. Das Noppenmuster sorgt für gute Griffigkeit auf dem Bike und mit den eingelassenen Fußplatten auch zu Fuß. Durch die variablen Einstellmöglichkeiten sorgt der Schuh für eine gute individuelle Passgenauigkeit

Material: Kunstleder, das in der Regel stärker und langlebiger als Echtleder ist.

Verschlusstechnik: Boa-Verschluss

Pedalart: Klickpedale

Besonderheiten: Speed-Lacing-System gewährt vielen verschiedenen Fußformen einen sicheren Sitz.

Preis: Der SHIMANO SH-ME701 ist ein hochwertiger MTB Schuh, der dafür aber auch seinen Preis hat. Es gibt durchaus günstigere Modelle.

Pro Contra
Michelin Außensohle mit guter Griffigkeit Mittelmäßiges Preis-Leistungsverhältnis
Langlebiges Kunstleder  
Flacher Boa-Verschluss für optimalen Halt  
Innensohle mit Polsterung  

Abbildung zeigt 8,5 aktivierte Punkte auf einer 10 Punkte Skala
Gesamtbewertung: 8 von 10 Punkten

Hier gibt es den Shimano SH-ME701 zum besten Preis:

MTB Schuh #2: Northwave Origin Plus grau/orange

Abbildung zeigt die Northwave Origin Plus grau/orange Mountainbike Schuhe von unten und von der Seite fotografiert.

Der Northwave Origin Plus bietet aufgrund seiner aktiven Materialien eine angenehme Innentemperatur, da die Luft zirkulieren und so Hitzestaus verhindern kann. Der verstärkte Zehenbereich macht die Schuhe sehr robust und schützt vor ungeplantem Kontakt mit dem Pedal. Die rutschfeste Sohle bietet eine gute Traktion.

Material: Synthetik Mesh, besonders atmungsaktiv

Verschlusstechnik: Boa-Verschluss und Klettverschluss

Pedalart: Klickpedale

Besonderheiten: SLW2 Drehknopf mit Extra-Klettverschluss sorgt für sicheren Halt und kann schnell geöffnet werden

Preis: Der Northwave Origin Plus liegt preislich im Mittelfeld

Pro Contra
Gute Luftzirkulation Keine gravierenden Nachteile zu erkennen
Sehr robust durch verstärkten Zehenbereich  
Rutschfeste Sohle  
Sicherer Halt durch Extra-Klettverschluss  

Testergebnis: Testskala zeigt 9 erreichte von 10 möglichen Punkten
Gesamtbewertung: 9 von 10 Punkten

Hier gibt es den Northwave Origin Plus zum besten Preis:

MTB Schuh #3: Scott MTB Comp Boa

Abbildung zeigt ein Paar schwarz-gelbe Scott MTB Comp Boa MTB Schuhe vor weißem Hintergrund

Der Scott MTB Comp Boa besticht durch seine ausgezeichnete Tragfähigkeit und seine robuste glasfaserverstärkte Nylonsohle, die für eine gute Kraftübertragung sorgt. Durch das Airmesh-Obermaterial ist dieser Mountainbike Schuh besonders anpassungsfähig. Zusätzlichen Halt bietet der Klettverschluss am unteren Ende des Schuhs.

Material: Mikrofaser- und 3D Airmesh-Obermaterial

Verschlusstechnik: Boa-Verschluss und Klettverschluss

Pedalart: Klickpedale

Besonderheiten: Glasfaserverstärkte Nylonsohle (Steifigkeitsindex 6) mit rutschsicherem Sticki-Rubber und X-Traction Profilen

Preis: In seiner Preisklasse ist der Scott MTB Comp Boa nahezu unschlagbar

Pro Contra
Glasfaserverstärkte Nylonsohle Keine gravierenden Nachteile zu erkennen
Gute Tragfähigkeit  
Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis  
Anpassungsfähiges Material  

Testergebnis: 8 von 10 möglichen Punkten
Gesamtbewertung: 8 von 10 Punkten

Hier gibt es den Scott MTB Comp Boa zum unschlagbaren Preis:

MTB Schuh #4: fizik Terra Ergolace X2

Abbildung zeigt den fizik Terra Ergolace X2 MTB Schuh in 5 verschiedenen Perspektiven mit allen Details.

Der fizik Terra Ergolace X2 ist besonders robust und anpassungsfähig. Er ist der ideale Begleiter für Touren in den Bergen genauso wie für die Trainingsrunde nach Feierabend.

Material: Synthetisch, strapazierfähiges Gewebe, laminierte Zehenkappe und seitliche Verstärkungen

Verschlusstechnik: Schnürsenkel

Pedalart: Click, kann aber auch als Flat-Schuh verwendet werden.

Besonderheiten: EVA-Zwischensohle sorgt für Stabilität und Dämpfung

Preis: Im Vergleich zu anderen Schuhen dieser Klasse bietet der fizik Terra Ergolace X2 ein gutes Preis-Leistungsverhältnis

Pro Contra
Der Schuh ist sehr robust und anpassungsfähig Die Schnürsenkel bieten im Vergleich zu anderen Verschlusstechniken wenig Halt.
Von seinen Trägern wird er als äußerst komfortabel beschrieben. Vor allem das geringe Gewicht fällt positiv auf.  
Für Click- und Flatpedale verwendbar  
Gutes Preis-Leistungsverhältnis  

 Testergebnis: 8 von 10 möglichen Punkten.
Gesamtbewertung: 8 von 10 Punkten

Den fizik Terra Ergolace X2 kaufen:

MTB Schuh #5: Sidi MTB Trace 2

Abbildung zeigt den Mountainbike Schuh Sidi MTB Trace 2 in den vier erhältlichen Farben und Designs: gelbe, weiß, schwarz und rot/schwarz.

Der Sidi MTB Trace 2 ist durch das mehrschichtig aufgebaute Politex Obermaterial besonders robust. Die verstärkte Fersenkappe sorgt für einen sicheren Halt während der Fahrt. Zusätzlich zum Boa-Verschluss umschließt auch noch ein Klettverschluss den Fuß. Die Nylonsohle wurde speziell für MTB Schuhe entwickelt und bietet durch die Kunststoffeinsätze einen guten Grip und verhindert, dass sich Schlamm festsetzen kann.

Material: Politex Obermaterial

Verschlusstechnik: Tecno-3 Drehverschluss-System, 2 Klettverschlüsse

Pedalart: Klickpedale

Besonderheiten: Austauschbarer Profileinsatz im Fußspitzenbereich und zusätzliche Einsätze für optionale Stollen

Preis: Der Sidi MTB Trace 2 bietet ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis

Pro Contra
Sicherer Halt dank verstärkter Fersenkappe Das Obermaterial wirkt etwas billig
Verstärkte Nylonsohle sorgt für guten Grip Einige Käufer hatten Probleme bei der Verbindung mit Shimano-Pedalen
Austauschbarer Profileinsatz  
Auch für breite Füße sehr gut geeignet  

Abbildung zeigt das MTB Schuhe Testergebnis: 7,5 aktivierte Punkte von 10 möglichen.
Gesamtbewertung: 7,5 von 10 Punkten

Den Sidi MTB Trace 2 zum besten Preis kaufen:

Fazit. Unser Testergebnis

Es gibt nicht den einen Schuh, den du für alle Zwecke gleichermaßen gut einsetzen kannst. Der Trend geht jedenfalls dazu, die Schuhe mit einer Klickmöglichkeit auszustatten. Boa-Verschlüsse bieten den besten Halt und nahezu alle Hersteller statten ihre Schuhe mittlerweile mit dieser Verschlusstechnik aus.

Am meisten begeistert in unserem Test hat uns der Northwave Origin Plus, der dir bei alpinen Radtouren jede Menge Komfort für die Füße bietet. Durch die Möglichkeit, Klickaufsätze zu befestigen, kannst du ihn auch für Downhill-Strecken gut verwenden.

Den Testsieger zum besten Preis kaufen: