Eufab Jake Test: Der beliebte Fahrradanhänger im Test.

Eufab Jake Test: Der beliebte Fahrradanhänger im Test.
von Martin
Aktualisiert am: 26.6.2022
The Cycleverse
Der Eufab Jake ist ein Kupplungsträger eines deutschen Markenherstellers und überzeugt mit seinem günstigen Preis. Er eignet sich hervorragend für den Transport von zwei Fahrrädern oder E-Bikes und kommt mit umfangreicher Ausstattung. Wo liegen die Stärken und Schwächen? Unser Test liefert Antworten.

Fahrrad-Anhänger für das Auto erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Aufgrund der Einfachheit der Montage braucht heutzutage keiner mehr darauf verzichten, sein eigenes Fahrrad oder E-Bike für einen Tagesausflug oder einen längeren Urlaub mit dem Auto mitzunehmen. Die Auswahl am Markt ist mittlerweile sehr groß und das Angebot zum Teil schon sehr unübersichtlich.

In diesem Test haben wir das Modell Eufab Jake genau unter die Lupe genommen und seine Tauglichkeit überprüft. Ob seine Beliebtheit gerechtfertigt ist, erfährst du hier.

Hast du es eilig?

Das Foto zeigt einen Eufab Jake Heckträger.

Eufab Heckträger Jake

Modern, leicht zu bedienen und praktisch. Der Heckträger Jake von Eufab ist ein Fahrradträger für die Anhängerkupplung und transportiert 2 Fahrräder oder E-Bikes. Auch schwere und große Bikes trägt der Jake problemlos.

UVP 409,95 Euro

Worum handelt es sich beim Eufab Jake?

Das Foto zeigt einen mit 2 E-Bikes beladenen Eufab Jake Heckträger an einem Kleinwagen.

Der Eufab Jake ist eines der beliebtesten Modelle der Kupplungsträger. Diese Art Fahrradanhänger wird einfach an einer vorhandenen Anhängevorrichtung am Fahrzeug montiert. 

Im Gegensatz zu anderen Montagemöglichkeiten funktioniert das in der Regel wesentlich schneller und vor allem sicherer. Wenn der Kupplungsträger nicht in Verwendung ist, kann er innerhalb kürzester Zeit auch wieder abmontiert werden und muss nicht dauerhaft auf dem Fahrzeug montiert bleiben. Aufgrund ihrer geringen Höhe über dem Boden lassen sich Kupplungsträger zudem auch sehr einfach beladen. 

Der Eufab Jake ist als Fahrradträger für zwei Fahrräder konzipiert. Er ist mit einem Schnellverschluss und einem abschließbaren Rahmenhalter ausgestattet und verfügt über einen Abklappmechanismus, damit der Kofferraum einfach geöffnet werden kann. 

Das Eigengewicht des Eufab Jake liegt bei etwa 17 Kilogramm. Die Maximale Nutzlast beträgt 60 Kilogramm. Der Kupplungsträger weist eine Breite von 114 Zentimeter auf und hat eine Tiefe von 54 Zentimeter. Mit dem 13poligen Stecker kann die Beleuchtung an die Anhängevorrichtung des Fahrzeuges angeschlossen werden.

Eufab Jake Angebote vergleichen

Wer steckt hinter der Marke Eufab?

Die Marke Eufab wird vom deutschen Unternehmen EAL GmbH mit Sitz im Wuppertal vertrieben. Dort beschäftigt man sich bereits seit mehr als 20 Jahren mit dem Transport von Fahrrädern. 

Die Fahrradanhänger der Marke zeichnen sich zum einen durch ihre hohe Qualität und dem damit verbundenen Grad an Sicherheit aus. Zum anderen stechen sie im Verhältnis zu Mitbewerbern durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hervor.

Welche Faktoren sind bei einem Kupplungsträger wichtig?

Wer einen Kupplungsträger kaufen möchte, sollte dabei vor allem auf die folgenden Eigenschaften achten: 

  • Montage des Trägers auf dem Fahrzeug.
  • Montage der Fahrräder auf dem Träger.
  • Anzahl und Art der Fahrräder (E-Bike Eignung?).
  • Klappfunktion des Trägers.
  • Diebstahlschutz.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Eufab Jake im Test.

Für unseren Eufab Jake Test haben wir die folgenden Kriterien herangezogen:

Lieferumfang.

Das Foto zeigt den Produktkarton des Eufab Jake.

Der Eufab Jake wird in einer Schachtel geliefert, in der sich auch die Bedienungsanleitung sowie eine Kopie der Zulassung befindet. Darüber hinaus befinden sich darin auch noch Kabelbinder, ein Schraubenschlüssel sowie ein Spanngurt. Die einzelnen Teile waren dabei sehr gut geschützt, sodass nichts zerkratzt wurde. 

Der Kupplungsträger ist zum größten Teil bereits vormontiert. Lediglich die größere Stange und ein paar kleine Einzelteile mussten von uns noch angebracht werden. Dafür haben wir in etwa zehn Minuten benötigt. 

Der Eufab Jake lässt sich zwar abklappen, aber im Gegensatz zu anderen Kupplungsträgern leider nicht komplett zusammenklappen. Sollte man also vorhaben, ihn des Öfteren abzumontieren und platzsparend im Kofferraum zu transportieren, so ist das leider ein klarer Schwachpunkt.

Verarbeitung.

Stahl bestimmt hier das Erscheinungsbild. Der Eufab Jake sieht damit zwar nicht so hübsch aus wie vergleichbare Modelle von z. B. Thule, dafür wirkt er allerdings wirklich robust und stabil. Mit rund 17 Kilogramm ist er jedoch auch alles andere als ein Leichtgewicht.

Grundsätzlich gibt es bei der Verarbeitung dieses Anhängers nichts Großes zu bemängeln. Die Kunststoff-Metall-Verbindungen sind größtenteils mit Nieten fixiert. Dabei ist der Kunststoff zwar nicht immer ganz sauber verarbeitet, das fällt jedoch nicht weiter ins Gewicht. Mit den mitgelieferten Kabelbindern kann auch das Kabel für die Beleuchtungseinheit so befestigt werden, dass es nicht durchhängt. Praktisch und sicher zugleich. 

Montage am Fahrzeug.

Um den Anhänger auf dem Fahrzeug zu montieren, wird er zunächst auf die Anhängerkupplung aufgesetzt. Danach wird der Hebel Richtung Boden bewegt, bis dieser parallel zum restlichen Anhänger ist. Grundsätzlich ist das Patent simpel, für die Fixierung ist aber schon ein wenig Kraftaufwand erforderlich. 

Zur vollständigen Montage muss im Anschluss noch der 13-polige Stecker eingesteckt werden. Die Kennzeichen können mit Clips direkt montiert werden. Dafür wird keine gesonderte Halterung für die Kennzeichen benötigt. Um den Kupplungsträger vor Langfingern zu schützen, kann er auch noch zusätzlich versperrt werden. 

Insgesamt haben wir bei unserem Erstversuch rund zehn Minuten benötigt, bis der Anhänger betriebsbereit auf dem Auto montiert war. Mit ein wenig Übung ist es sicher in der Hälfte der Zeit zu schaffen. 

Aufladen der Fahrräder.

Das Foto zeigt einen Fahrradrahmen der mit einer Rahmen mit einer Klemme fixiert ist.

Grundsätzlich stellt das Aufladen der Fahrräder auf dem Eufab Jake kein Problem dar. Allerdings muss bei der Montage von zwei Fahrrädern darauf geachtet werden, dass diese in die entgegengesetzte Richtung schauen. 

Die Räder werden einfach auf den Fahrradträger gestellt und im Anschluss wird der Rahmen mit einer Klemme fixiert. Nachdem das erfolgt ist, werden die Haltebänder durch die Felge gelegt und nach unten gezogen. Alles in allem haben wir bei diesem Test zwei Fahrräder in nicht einmal acht Minuten aufgeladen.

Eignung für E-Bikes.

Laut den Angaben des Herstellers ist der Eufab Jake auch für die Anbringung von E-Bikes geeignet. Grundsätzlich stimmt das auch, allerdings muss dabei der Radstand beachtet werden. Dieser beträgt laut Eufab 125 Zentimeter. 

Wird der Radstand überschritten, können die Reifen nicht mehr ordentlich auf dem Kupplungsträger befestigt werden. Im Zweifelsfall lohnt es sich also, vorher zu messen. Gemessen wird dabei von der Narbe des Vorderrads bis zur Narbe des Hinterrads. 

Öffnen des Kofferraums.

Das Foto zeigt einen Kombi mit geöffneter Heckklappe. Der mit 2 Bikes beladene Eufab Jake ist abgeklappt.

Bei unserem Test haben wir auch die Zugänglichkeit des Kofferraums überprüft. Denn wenn sich ein Kupplungsträger nicht einfach abklappen lässt, ist er aus unserer Sicht wertlos. 

Beim Eufab Jake funktioniert das Abklappen sehr einfach. Dafür hat der Hersteller in der Mitte des Fahrradträgers einen auffälligen Hebel mit einem roten Push-Knopf angebracht. Bevor der Hebel betätigt wird, muss allerdings noch die Sicherung deaktiviert werden. Danach lässt sich der Kupplungsträger ganz einfach vom Kofferraum wegklappe. Somit ist ausreichend Platz vorhanden, um den Kofferraum zu beladen bzw. entladen. 

Nachdem der Fahrradträger mit dem Hebel wieder fixiert wurde, solltest auf keinen Fall vergessen werden, die Sicherung wieder zu aktivieren. 

Preis-Leistungs-Verhältnis.

Beim Preis kann der Eufab Jake wirklich punkten. Wer ein wenig Abstriche beim Design und zum Teil auch bei der Funktionalität (keine Möglichkeit ihn vollständig zusammenzuklappen) macht, der kann mit dem  Eufab viel Geld sparen.

Die Kosten für diesen Fahrrad-Anhänger betragen im Vergleich zu Modellen anderer Hersteller etwa die Hälfte bis zwei Drittel. Trotzdem bekommt man für sein Geld keine No-Name-Ware geliefert, sondern einen Kupplungsträger eines deutschen Qualitätsherstellers mit robuster Konstruktion.

Eufab Jake Preise vergleichen

Welche Alternativen zum Eufab Jake gibt es?

Wer ein wenig mehr Geld ausgeben möchte, findet qualitativ sehr hochwertige Modelle vor allem von den Herstellern Atera und Thule. In etwa der gleichen Preis- und Qualitätsklasse wie Eufab spielen unter anderem Fischer und Hapro. Von No-Name-Produkten sollte zu Gunsten der Sicherheit lieber abgesehen werden. 

Als generelle Alternative zum Kupplungsträger empfiehlt sich darüber hinaus ein herkömmlicher Heckgepäckträger. Denn auch hier ist der Luftwiderstand im Vergleich zu einem Dachträger wesentlich geringer und auch die Beladung ist einfacher.

Alternativen zum Eufab Jake:

Fahrradträger ansehen

Fazit: Der Eufab Jake ist eine einfache und kostengünstige Lösung.

Unser Eufab Jake Test zeigt: Alle, die auf der Suche nach einem hochwertigen Kupplungsträger eines deutschen Markenherstellers zum günstigen Preis sind, finden mit dem Eufab Jake eine gute Lösung. 

Wer besonderen Wert auf Ästhetik legt und seinen Kupplungsträger auch noch zusammenklappen und platzsparend verstauen möchte, wird sein Glück hingegen nicht mit dem Eufab Jake finden.

Grundsätzlich bietet dieses Modell aber alles, was man für den schnellen Transport von Fahrrädern mit einem Auto benötigt. Der Hund steckt jedoch oft im Detail: Vorsicht geboten ist vor allem bei Mountainbikes mit breiten Reifen sowie E-Bikes mit besonders langem Radstand. Hier sollte vor dem Kauf zur Sicherheit noch einmal nachgemessen werden. 

Pro Contra
Robuste und stabile Verarbeitung. Kein besonders ästhetisches Design.
Bereits fast fertig vormontiert. Hohes Eigengewicht (17 kg).
Montage des Anhängers am Fahrzeug in wenigen Minuten möglich. Etwas Kraftaufwand für die Montage des Anhängers am Fahrzeug erforderlich.
Die Aufladung der Fahrräder klappt ebenfalls sehr schnell. Für Fahrräder und E-Bikes mit Radstand von über 125 Zentimeter nicht geeignet.
Auch für E-Bikes geeignet. Nicht vollständig zusammenklappbar.
Zugang zum Kofferraum sehr einfach durch Abklappen des Trägers möglich.  
Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.  

 7,5 von 10 möglichen Punkten
Unsere Gesamtbewertung: 7,5 aus 10 Punkte.

Eufab Jake ansehen

Möchtest du die neuesten und besten Fahrradprodukte bewundern?

Hol dir unsere ausführlichen Testberichte kostenlos in deine Mailbox.

PS: Deine Daten sind sicher und werden von uns nicht an Dritte weitergeben.